Technologiepartnerschaft von Airlock mit kalbeck ventures

Dank der Kooperation der beiden Unternehmen schützt Airlock die Internet-Anwendung Kaidoo Ab sofort mit systematischen Kontroll- und Filterungsmechanismen und Authentisierung. [...]

Airlock WAF 6.1 Administration (c) Airlock
Airlock WAF 6.1 Administration

Im Banken- und Energiesektor, bei Industrieanwendungen, bei der Entwicklung von Smarthome-Applikationen oder auch dem Aufbau einer digitalen Unternehmensinfrastruktur ist der sichere Umgang mit sensiblen Informationen oft erfolgskritisch. Dank der neuen Technologiepartnerschaft mit Airlock ist kalbeck ventures jetzt in der Lage Webanwendungen anzubieten, die hochsensible Daten und systemkritische Arbeitsabläufe schützen und die komplexen IT-Security-Anforderungen erfüllen.
Die zentrale Web-Application-Plattform Kaidoo von kalbeck ventures ermöglicht durchgängige Kontrolle über die Funktionalität und den Aufbau einer Anwendung, von der Server-Architektur über den Datenbank-Stack bis hin zum hochmodularen Application-Core und den Frontend-Rendering-Engines. Für den Schutz sorgt künftig  die Airlock Suite, das Security-Produkt des Schweizer Softwareentwicklers Ergon Informatik.
Ausgefeilter, umfassender Schutz
So kombiniert die Airlock WAF u.a. einen sicheren Reverse-Proxy zur Terminierung von SSL, die Virtualisierung von Applikationen und einen zentralen Policy-Enforcement-Point mit vorgelagerter Authentisierung und Autorisierung. Sie ermöglicht multiple Filterung, Client-Fingerprinting mit dynamischen Whitelisting und Mechanismen wie Cookie-Protection oder Access-Token-basiertes Session-Management. Die zentrale Authentifizierungsplattform Airlock IAM ermöglicht Kunden, Partnern oder Mitarbeitern mit einmaliger Anmeldung den sicheren Zugang zu Daten und Anwendungen und automatisiert die Benutzeradministration. So kann mittels Single-Sign-On auf mehrere Instanzen der Kaidoo-Suite zugegriffen werden, etwa auf das CMS und zugriffsgeschützte Bereiche einer Website.

Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.