Telekom Austria: US-Investmentfonds nun drittgrößter Aktionär

Mit einem Anteil von 3,40 Prozent ist die US-Investmentgesellschaft Dogde Cox jetzt nach der Staatsholding ÖIAG und dem Telekomkonzern America Movil drittgrößter Aktionär der Telekom Austria. [...]

Die US-Investmentgesellschaft Dogde Cox ist über zwei Fonds mit mittlerweile 3
Die US-Investmentgesellschaft Dogde Cox ist über zwei Fonds mit mittlerweile 3

Die US-Investmentgesellschaft Dogde Cox ist über zwei Fonds (Dodge Cox International Stock Fund und Dodge Cox Global Stock Fund) mit mittlerweile 3,40 Prozent an der Telekom Austria (TA) beteiligt und damit drittgrößter Aktionär nach der Staatsholding ÖIAG (28,42 Prozent) und dem Telekomkonzern America Movil des mexikanischen Milliardärs Carlos Slim (22,76 Prozent).

Das berichtet der „BörseExpress“ am Dienstag unter Berufung auf Bloomberg-Daten. Dogde Cox ist dem Bericht zufolge neben der TA auch an Nokia und America Movil beteiligt und hat bei allen drei Firmen zuletzt weiter aufgestockt. Keine Aktien halte der Fonds allerdings an dem niederländischen Tekekom-Konzern KPN, bei dem Slim mit seinem Übernahmeversuch weiter auf Granit beiße, so der „Börseexpress“. (apa/rnf)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/telekom-austria-us-investmentfonds-nun-drittgroster-aktionar/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*