TFK ist neuer Distributor von C4B in Österreich

C4B, Anbieter für Unified Communications (UC)-Lösungen und CTI-Software, und der Salzburger TK-Großhändler TFK haben einen Vertrag zur künftigen Zusammenarbeit geschlossen. Demnach vertreibt TFK das gesamte Produktportfolio von C4B Com For Business ab sofort in Österreich. [...]

(c) C4B Com For Business
„Das flexible Bausteinsystem der verschiedenen XPhone-Lösungen wird allen Kundenanforderungen gerecht. In der täglichen Anwendung lassen sich viele Kommunikations- und Arbeitsabläufe verbessern“, erklärt Franz Reitler, CEO TFK Austria. „Die Möglichkeit zum 30-Tage-Test bietet dem Kunden genug Zeit, die Applikationen, Leistungen und Vorteile zu testen – ein wichtiges und wertvolles Verkaufsargument für den Fachhändler. Dies sind nur einige Gründe die uns überzeugt und zur Partnerschaft mit C4B geführt haben.“
C4B entwickelt und vermarktet Kommunikationslösungen, die unter dem Markennamen XPhone in Unternehmen aller Größen und Branchen eingesetzt wird. Mit Diensten wie Sprache, Fax, CTI, Presence und Instant Messaging sowie Lösungen für mobile Mitarbeiter soll die Software von C4B die Interaktion von Unternehmen mit ihren Kunden nachhaltig verbessern und auch unternehmensintern für effiziente Kommunikationsprozessesorgen. Offene Schnittstellen sollen sicherstellen, dass sich die XPhone-Lösungen reibungslos in verschiedensten Infrastrukturen und mit unterschiedlichen TK-Plattformen integrieren lassen.
„Es freut uns sehr, dass wir mit TFK einen wichtigen Distributionspartner gewinnen konnten, der uns die Möglichkeit gibt, neue Fachhändler in Österreich für die Vermarktung unserer Produkte zu gewinnen“, sagt Michael Schreier, Vorstand Marketing und Vertrieb von C4B. Der Vertrieb der Lösungen erfolgt über ein umfassendes Netz von Partnern, darunter auch Hersteller wie Siemens, Deutsche Telekom und Swisscom.(pi)
Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/tfk-ist-neuer-distributor-von-c4b-in-osterreich/
RSS
Email
SOCIALICON

Mehr Artikel

Der Schlangenroboter kriecht dank Krigiami-Oberfläche.
News

Kriechender Schlangenroboter schafft 20 km/h

Schlangen und Kirigami, die japanische Papierschneidekunst, waren die Vorbilder für eine neuen geländegängigen Roboter. Wenn sich der Schlangenroboter streckt, verwandelt sich seine flache Kirigami-Oberfläche in eine 3D-Struktur, die sich wie eine Schlangenhaut an den Untergrund klammert und vorschiebt, ohne nach hinten wegzurutschen. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*