The Mall: Xbox-App holt Einkaufsparadies ins Haus

Gamer, die das Online-Shopping noch nicht für sich entdeckt haben, können mit der neuen App "The Mall" für die Xbox One aufatmen. Denn damit wird das Einkaufszentrum gleich ins Wohnzimmer geholt. Der Kinect-Bewegungssensor simuliert die Umkleidekabine. Die ausgewählten Stücke werden gleich auf den eigenen Körper gepinselt und der Fernseher zum interaktiven Bekleidungsgeschäft gemacht. [...]

Shopping via Xbox One (c) Microsoft
Shopping via Xbox One

Die Nutzung der Anwendung, die von der http://vonbismark.com/ - external-link>E-Commerce-Firma Von Bismark entwickelt wurde, ist gratis. Aber natürlich besteht die Möglichkeit, die virtuell am Bildschirm anprobierten Kleidungsstücke auch in ihrer physischen Form zu erwerben. Durch das Scannen des http://powa.com/powatag - external-link>PowaTags an der Kleidung kann diese bequem per iOS- und Android-App nach Hause bestellt werden, ohne dass jedes Mal die Rechnungs- und Kontodaten angegeben werden müssen.

The Mall erlaubt es den Usern auch, Screenshots von der Anprobe zu machen und diese im Social Web zu teilen. Das Sortiment befindet sich noch im Aufbau, derzeit sind Marken wie SoccerPro, Style PB, Grayers und Go2Games dabei. Nach der Veröffentlichung in den USA sollen als nächstes Kanada und Großbritannien auf dem Plan stehen. (pte)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/the-mall-xbox-app-holt-einkaufsparadies-ins-haus/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*