Tieto: Neue Version von TIPS

Tieto bringt eine neue Version seiner Tieto Integrated Paper Solution (TIPS) auf den Markt, eine Lösung für den Vertrieb, die Logistik und das Produktionsmanagement in der Zellstoff-, Papier-, Karton- und Tissue-Industrie. [...]

(c) Tieto
Mit der neuen Version von TIPS wechselt Tieto die Perspektive: von funktionsbasierender zu einer Workflow-orientierten Handhabung. Die Nutzung soll damit vereinfacht und beschleunigt werden. 
Thomas Hohenauer, Geschäftsführer von Tieto in Österreich dazu: „Unternehmensrelevante Informationen werden nun immer kontextabhängig angezeigt. Die aktuelle Version von TIPS verfügt zum Beispiel über eine verbesserte Planungsfunktion, die durch geringere Responsezeiten für bestimmte Prozesse ein insgesamt schnelleres System gewährleistet. Unsere Kunden erhalten zudem eine bessere Übersicht über den Verladeprozess.“
Dies führt zu einem schnelleren Be- und Entladen, weniger Wartezeiten für Lastwagen bei optimierter Auslastung von Laderampen und Gabelstaplern. Die automatisierten Funktionen ermöglichen eine Selbstabfertigung der Transportfahrzeuge durch den Fahrer: Er kann die erforderlichen Papiere eigenständig erstellen, was Zeit und Personal spart.
Die Produktions- und die Auslieferungsplanung sind jetzt in einer einzigen Ansicht zusammengefasst, um mögliche Probleme früher identifizieren zu können. Das führt laut Tieto zu präziseren Auslieferungsdaten sowie einer optimierten Planung und Lieferkette. Insgesamt soll die Kundenzufriedenheit damit weiter gestärkt werden. Die neue Version verbessert außerdem die Zugriffsmöglichkeiten auf unternehmenskritische Daten mithilfe verschiedener mobiler Apps.
Die TIPS-Software unterstützt den Nutzer dabei, Anfragen und Fehler automatisch in das Tieto Ticket-System zu speisen. Das Ticket-System ist nun zudem in die TIPS Online User Community integriert. Diese Plattform ist ein Service- und Kommunikationskanal für alle TIPS-Nutzer. Sie gibt Anwendern themenbezogene Informationen zu TIPS und ähnlichen Inhalten.
„Wir haben bei der Weiterentwicklung großen Wert darauf gelegt, unseren Kunden aus der Zellstoff- und Papierindustrie ihr tägliches Geschäft weiter zu vereinfachen. Unsere Produkt-Roadmap sieht vor, TIPS umfassend weiter zu entwickeln: Vom Service-Modell über bestimmte Workflows bis hin zu technischen Details. Das neue Release 13.4 ist ein großer Schritt zu einem neuen Service-Level für Papierunternehmen und Papiermühlen“, sagt Christian Hamp, Offering Manager von TIPS. (pi)

Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*