Office 2019: Das sind wohl die neuen Funktionen

Microsoft hat bislang nicht viel zu den Funktionen in Office 2019 preisgegeben, doch Features aus Office 365 liefern konkrete Hinweise. Das sind die wahrscheinlichsten Neuerungen in Office 2019. [...]

Office 2019 wartet mit einigen interessanten Neuerungen auf. (c) Microsoft

Die Zeit für die nächste große Überarbeitung der Nicht-Abo-Version von Office rückt näher. Office 2019 wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte erscheinen. Microsoft nennt dies die „ewige“ Version von Office, weil Sie nur ein Mal dafür zahlen und es dann für immer besitzen. Es erhält keine Upgrades, bis die nächste Version veröffentlicht wird. Im Gegensatz zu Office 365, für das eine monatliche oder jährliche Abo-Gebühr anfällt und das ständig aktualisiert wird.

Microsoft hat eine Vorschau von Office 2019 für seine Geschäfts-Kunden veröffentlicht. Jared Spataro, General Microsoft Manager für Office, bemerkte in einem Blogbeitrag von April, dass „Updates neue und verbesserte Farbfunktionen in den Anwendungen beinhalten – wie z.B. das Roaming Pencil Case, Drucksensitivität und Neigungseffekte – leistungsfähigere Datenanalyse in Excel – wie neue Formeln, neue Diagramme und Power BI-Integration – sowie ausgefeilte Präsentationsfunktionen in PowerPoint wie Morph und Zoom“.

Und wir wissen Folgendes: Office 2019 basiert auf Office 365 und enthält Funktionen aus Office 365, die seit der Einführung von Office 2016 im September 2015 eingeführt wurden. Microsoft entwickelt keine eigene Codebasis für Office 2019, daher ist nicht davon auszugehen, dass es über Funktionen verfügt, die Office 365 nicht hat.

Das sind die besten besten Tipps und Tricks für Microsoft Office 2016

Auf dieser Grundlage haben wir uns jedes einzelne Office-365-Update angesehen, jedes wichtige Feature untersucht, die Kommentare von Microsoft analysiert, die in der Vorschau von Office 2019 vorgestellten Features betrachtet und Vermutungen darüber angestellt, welche Features Sie in Office 2019 erwarten können, wenn es ausgeliefert wird. Wir haben sie im Folgenden beschrieben, Details über ihre Funktionsweise in Office 365 hinzugefügt und Screenshots gemacht, damit Sie einen besseren Eindruck gewinnen können. Wir können nicht garantieren, dass unsere Vorhersagen zu 100% zutreffen, aber es besteht eine gute Chance, dass wir nah dran sind.

Beachten Sie, dass Microsoft Office 365 ständig aktualisiert, und einige zukünftige Updates könnten ihren Weg in Office 2019 finden. Schauen Sie also regelmäßig hier vorbei, um zu sehen, ob es neue Funktionen gibt, die Sie erwarten können.
Echtzeit-Zusammenarbeit in Excel

Als Office 2016 veröffentlicht wurde, erhielten Word, PowerPoint und OneNote alle Tools für die Online-Zusammenarbeit. Diese Tools ermöglichen die Zusammenarbeit an Dokumenten in Echtzeit, solange sie in OneDrive, OneDrive for Business oder SharePoint Online gespeichert sind. Im Juli 2017 fand die Echtzeit-Zusammenarbeit endlich Einzug in Office 365. Es besteht also berechtigte Hoffnung, dass diese Funktion auch in Office 2019 auftauchen wird.

Wenn Sie Word, PowerPoint und OneNote für die Echtzeit-Zusammenarbeit verwendet haben, sind Sie sofort mit der Excel-Version vertraut, da sie auf die gleiche Weise funktioniert. Wenn Sie mit anderen an einer Arbeitsmappe arbeiten möchten, öffnen Sie diese und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Freigeben in der oberen rechten Ecke des Excel-Bildschirms. Von dort aus senden Sie eine Einladung an andere, das Arbeitsblatt zu teilen.

Tipp: So lösen Sie 10 häufige Probleme

Wenn diese die Einladung annehmen und gleichzeitig die Arbeitsmappe bearbeiten, sehen Sie die Änderungen in Echtzeit über einen farbigen Cursor, der ihre Anwesenheit in der Datei anzeigt. (Jede mitwirkende Person erhält eine andere Farbe). Ihr Cursor erscheint auch auf ihrem Bildschirm als eine bestimmte Farbe, und sie sehen die Änderungen, die Sie vornehmen. Wenn jemand z.B.

Daten oder eine Formel in eine Zelle eingibt, erscheinen die Änderungen. Setzen Sie den Cursor auf den Cursor einer anderen Person, wird der Name der Person eingeblendet. So sehen Sie ganz einfach, woran die Personen arbeiten. Normalerweise geschieht dies alles in Echtzeit, es kann jedoch zu Verzögerungen von mehreren Sekunden kommen, wenn jemand eine langsame oder schlechte Internetverbindung hat.


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*