tripwolf: Neuer Geschäftsführer und Download-Meilenstein

Wilfried Schaffner übernimmt die Geschäftsführung des Reiseführer-App-Startups. Bislang konnten fünf Millionen App-Downloads verzeichnet werden. [...]

Wilfried Schaffner
Wilfried Schaffner

Was kann man sich als neuer Geschäftsführer mehr wünschen, als zu seinem Antritt mit einem Meilenstein der Unternehmensgeschichte begrüßt zu werden? Das Startup tripwolf, international erfolgreicher Anbieter von Reiseführer-Apps für Smartphones, feiert dieser Tage fünf Millionen App-Downloads. Zugleich wurde mit dem Mobile-Experten Wilfried Schaffner ein neuer Geschäftsführer ins Boot geholt. Schaffner tritt die Nachfolge von tripwolf-Gründer Sebastian Heinzel an, der seit 2008 an der Spitze des Unternehmens stand. Heinzel übernimmt nach dem Unternehmensaufbau des Startups schon länger geplant eine Management-Aufgabe in der Papierindustrie.
 
Zur Feier der fünf Millionen App-Downloads startet tripwolf am 14. November 2013 eine Dankeschön-Woche, in der sämtliche Produkte der tripwolf (Städte-Guides, Länder-Guides, Guide-Pakete) um 20 Prozent ermäßigt sind. Die Aktion endet am 22.11.2013.

An der Spitze des 15-köpfigen tripwolf-Teams will der neue Geschäftsführer das Unternehmen in seine nächste Wachstumsphase führen: „Mobilen Inhalten gehört im Reisebereich die Zukunft“, sagt Schaffner. „Die Schwelle von fünf Millionen Downloads ist ein wichtiger Meilenstein für uns. tripwolf hat sich im Bereich der Reise-Apps eine sehr gute Position erarbeitet. Ich kann auf eine hervorragende Arbeit aufbauen, die das Gründerteam gemeinsam mit den Mitarbeitern umgesetzt haben. Wir haben geballtes Know-How im Unternehmen und werden unser Wachstumspotenzial im Reisebereich nutzen“, so Schaffner weiter.
 
Der geborene Oberösterreicher Wilfried Schaffner hat seine Expertise bereits bei mehreren Startups wie Mobile Messenger oder Truck24 unter Beweis gestellt und kehrt nach 13 Jahren Auslandserfahrung, unter anderem in Deutschland, Australien und den USA, nun wieder nach Österreich zurück. „Ich freue mich, dass wir einen so kompetenten und erfahrenen neuen Geschäftsführer für tripwolf gefunden haben. Wilfried ist die Garantie dafür, dass die Erfolgsgeschichte tripwolf nicht nur weitergeht, sondern sogar ein neues Level erreichen wird“, sagt Sebastian Heinzel, Gründer und Ex-Geschäftsführer von tripwolf. (pi/rnf)


Mehr Artikel

News

A1 bringt LG Wing 5G nach Österreich

Das LG Wing 5G ist das neueste Smartphone von LG und ein drastisch anderer Ansatz, um zusätzliche Bildschirmfläche zu schaffen. Anstatt wie Klappgeräte oder LGs ältere Handys mit zwei Bildschirmen aufzuklappen, schwenkt das LG Wing 5G seinen Bildschirm horizontal aus, um einen kleineren Bildschirm darunter zum Vorschein zu bringen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*