Tumblr startet eigene Kreativ-Agentur

Die Blogging-Plattform Tumblr will ihren Nutzern dabei helfen, nicht nur den künstlerischen Durchbruch zu schaffen, sondern auch den finanziellen. [...]

Creatrs Network: "Kreativ-Agentur" von Tumblr (c) tumblr.com
Creatrs Network: "Kreativ-Agentur" von Tumblr

Das soll mit der Einführung des Creatrs Network möglich werden. Dabei handelt es sich um eine Art Kreativ-Agentur, die die auf Tumblr bloggenden Künstler mit Marken und anderen Organisationen vernetzt.

Marken wie der Telekommunikationskonzern AT&T, das Filmstudio Universal Pictures und der Bekleidungseinzelhändler Gap haben bereits mit Tumblr-Künstlern zusammengearbeitet, die originelle Inhalte für sie geschaffen haben, die sowohl auf Tumblr selbst als auch auf anderen Plattformen verbreitet worden sind.

Nicht nur für die Künstler, auch für Tumblr soll das Creatrs Network zu einer Einnahmequelle werden. Statt den Marken nur Tools wie gesponserte Postings anzubieten, die die Kunden dann selbst gestalten müssen, kann Tumblr die Künstler nun gleich mitverkaufen.

„Die Idee, dass Tumblr die besten Werbekampagnen auf Tumblr und auf Facebook, auf Instagram und auf YouTube, auf Bannerwerbung und den dazugehörigen Webseiten liefern wird, macht Sinn für uns. Eine Struktur zu schaffen, die uns erlaubt, das zu tun, hat nur eine Weile gedauert“, so David Hayes, Tumblrs Head of Creative Strategy. (pte)


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*