Über WhatsApp zur Lehrstelle

IT-Anbieter Atos nutzt "WhatsApp" als Kommunikations-Kanal, um mit Lehrstellensuchenden in Kontakt zu treten. Mit dem verstärkten Fokus auf Social Media Recruiting sollen vor allem junge IT-Interessierte für die Branche begeistert werden. [...]

Atos setzt auf Social Media Recruiting via WhatsApp. (c) Atos
Atos setzt auf Social Media Recruiting via WhatsApp.

Um potenziellen Lehrlingen schon im Vorfeld Berührungsängste zu nehmen und ein authentisches Bild des künftigen Arbeitsplatzes zu vermitteln, setzt Atos auf Social Media Recruiting via WhatsApp – eigenen Angaben zufolge als erster Unternehmen in Österreich.    

Am 6. Juli von 9 bis 12 Uhr stehen zwei IT-Technik-Lehrlinge in einer eigenen WhatsApp-Gruppe der Community Frage und Antwort und informieren über ihre Ausbildung bei Atos, geben Einblicke in aktuelle Projekte, bei denen sie mitarbeiten und beantworten generelle Fragen zum Bewerbungsprozess. Unterstützung erhalten die beiden Auszubildenden von der Personalabteilung und den Lehrlingsbeauftragten, die bei allgemeinen Fragen rund um die Lehrstelle bzw. das Unternehmen den Lehrlingen mit ihrer Expertise zur Seite stehen.

Johann Martin Schachner, Atos Country Manager Österreich, erläutert dazu: „Mit der WhatsApp-Gruppe sollen nicht nur die Lehrstellensuchenden selbst angesprochen werden, sondern auch deren Eltern, damit eine gemeinsame Entscheidungsfindung für eine adäquate Lehrstelle ermöglicht wird.“

Dieses zielgruppenorientierte Bewerbungssystem für Lehrlinge soll als Pilotprojekt für mögliche weitere Aktionen, wie dem Recruiting von Werkstudenten, Ferialpraktikanten oder Juniors, dienen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter http://at.atos.net/WhatsAPP>http://at.atos.net/WhatsAPP.

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/uber-whatsapp-zur-lehrstelle/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*