Umzug für DCCS IT Business Solutions

Rasches Wachstum machte einen Standortwechsel notwendig: Am 5. Oktober 2015 bezog die Grazer DCCS die neu errichteten Räumlichkeiten am Sternäckerweg 44. [...]

DCCS-Gebäude Graz (c) DCCS
DCCS-Gebäude Graz

Am Hauptstandort in Graz arbeiten nun 100 Mitarbeiter auf 2.300 Quadratmetern. Alle Büroräume sind lichtdurchflutet und mit Deckenkühlung ausgestattet.

Das Atrium liegt im Zentrum des Gebäudes. Hier befindet sich der gestaltete Sozialbereich, wo man sich auf einen Kaffee, zum Mittagessen oder auf eine Runde Tischfußball trifft. Aber auch eine zweite Bestimmung erfüllt der Raum: Es ist ein offener Meetingbereich, wo man schnell und informell geschäftliche Belange klären kann.

Kunden und Partner dürfen sich ebenfalls freuen. Meetings finden zukünftig in großzügig dimensionierten Besprechungsräumen statt. Ob ein Treffen zu viert oder eine Besprechung für bis zu 30 Personen, im neuen Gebäude gibt es den passenden Rahmen für jeden Termin.

Die beiden DCCS-Geschäftsführer Thomas Dietinger und Wolfgang Mraz sehen im neuen Standort eine wesentliche Voraussetzung um auch in Zukunft als Unternehmen zu wachsen – noch ist Platz für weitere Mitarbeiter. Ein Pluspunkt des neuen Standorts ist auch die gute Erreichbarkeit, sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch per Fahrrad oder Auto. (pi)


Mehr Artikel

Case-Study

Mit KI gegen die Papierflut

90 Prozent aller Arztrechnungen gehen zur Kostenerstattung auch heute noch auf dem Postweg bei den österreichischen Sozialversicherungsträgern ein. Gleichzeitig steigt die Zahl der Erstattungsfälle von Jahr zu Jahr. Ein von der IT-Services der Sozialversicherung (ITSV) und Cloudflight entwickeltes KI-System zur teilautomatisierten Kostenerstattung von Arztrechnungen hilft nun dabei, das eingehende Papierrechnungen digitalisiert und weiterverarbeitet werden. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*