Unverzichtbare Apps für Ihre neue Apple Watch

Weihnachten steht vor der Tür, und vielleicht liegt ja eine Apple Watch für Sie unterm Baum. Hier schon mal eine Starthilfe, welche Apps sich für Ihre smarte Uhr als nützlich erweisen könnten. [...]

Mit diesen großartigen Apps können Sie Ihren kleinen Handgelenkscomputer noch weiter verbessern (c) Apple

Die Apple Watch grundsätzlich schon ein tolles Gerät, aber Sie sollten ihr ein paar Apps an die Hand geben, damit sie ihr volles Potenzial entfalten kann. Apples Wearable ist ein wahres Wunderwerk, und die 5er Serie ist bis jetzt mit Sicherheit die beste. Aber Sie werden nie herausfinden, wie nützlich sie wirklich sein kann, wenn Sie Ihren Horizont nicht ein wenig erweitern.

Wenn wir an Apple Watch Apps denken, ohne die wir einfach nicht leben können, stehen die Folgenden ganz oben auf der Liste. Einige sind kostenlos, andere nicht, aber jede einzelne ist es wert.

AutoSleep

AutoSleep ist unsere Lieblings-App, um der Apple Watch ein automatisches Sleep-Tracking zu ermöglichen (c) Tantsissa

Wenn es ein wichtiges Feature gibt, das der Apple Watch fehlt, ist es das automatische Sleep-Tracking. Es gibt immer noch Gerüchte, dass Apple diese Funktion irgendwann hinzufügen möchte, aber Jahr für Jahr sind wir enttäuscht, wenn nicht. Glücklicherweise ist es nicht so schwer, soetwas mit einer App wie AutoSleep, Sleep Watch, Sleep++ oder Pillow selbst zu ergänzen. Es gibt mittlerweile mehrere gute Sleep-Tracking-Apps zur Auswahl, die meisten erfordern jedoch entweder einen umfangreichen In-App-Kauf, um die korrekte Nutzung zu ermöglichen, oder ein Abonnement, das sich wirklich summieren kann.

Aus diesem Grund mögen wir AutoSleep. Es funktioniert nicht nur einwandfrei und liefert Ihnen viele wertvolle Daten, es ist kommt auch zu einem einmaligen (und angemessenen) Preis. Keine versteckten Upgrades in App-Käufen, keine Abonnements. Nur 3,49 Euro, um Ihrer Apple Watch ein hochwertiges automatisches Sleep-Tracking zu ermöglichen.

AutoSleep (3,49 €)

Carrot Weather

Carrot Weather ist zwar nicht kostenlos, aber es ist toll (c) GRAILR LLC

Es gibt viele gute Wetter-Apps, von denen viele die Apple Watch unterstützen, aber Carrot Weather ist wohl unser Favorit. Es kombiniert ausgezeichnete Wettervorhersagen (mit Daten von Weather Underground oder Dark Sky), viele Anpassungsmöglichkeiten, einen funky Augmented Reality Modus und sogar Erfolge. Die höhnische fiese Roboterstimme macht das Wetter zum Vergnügen.

Der Apple Watch Support ist besonders solide, mit mehreren verschiedenen Komplikationen und der Möglichkeit, sie in der App anzupassen. Carrot Weather war eine der ersten Apps von Drittanbietern, die die neuen Eckkomplikationen der Apple Watch 4er Serie nutzte, und es bietet Ihnen auch eine Karte auf dem Ziffernblatt der Siri-Uhr.

Der einzige Nachteil ist, dass die App 4,49 Euro kostet, und für bestimmte Funktionen brauchen Sie dann trotzdem eine Premium Club Mitgliedschaft um 0,49 Euro pro Monat oder ein Abonnement um 2,49 Euro pro Jahr. Die Kosten sind zur Abdeckung der erhöhten API-Nutzung seiner Datenquellen für Funktionen wie Niederschlagswarnungen bestimmt.

Carrot Weather (4,49€, In-App-Einkauf)

Shazam

Apple hat nicht viel mit Shazam gemacht, aber es ist immer noch der beste Song-ID-Service überhaupt (c) Shazam

Shazam ist die Nummer eins bei der Identifizierung von Musik. Ich meine, es ist so sehr damit verbunden, dass es sogar eine passende Game-Show mit Jamie Foxx gibt.

Apple kaufte Shazam im September und tat nichts anderes, als die Werbeanzeigen aus der App zu entfernen – was sie nur noch besser macht. Wir gehen davon aus, dass das Unternehmen große Pläne bezüglich der Shazam-Technologie hat, aber in der Zwischenzeit ist es auch eine hervorragende App für Ihre Apple Watch. Tippen Sie einfach auf die Shazam-Komplikation und die App wird sofort geladen und beginnt zuzuhören. Mit der iPhone App können Sie die Historie Ihrer gefundenen Songs einsehen und sie zu Apple Music oder Spotify hinzufügen.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, Lieder mit dem Handgelenk zu identifizieren, können Sie es weitaus häufiger verwenden, als wenn Sie jedesmal Ihr Handy herausholen müssen.

Shazam (kostenlos)

PCalc Lite

Wie seltsam ist es, dass die Apple Watch keine eingebaute Taschenrechner-App hat? (c) TLA Systems LTD

Es ist schon fast seltsam, dass es auf der Apple Watch keine eingebaute Taschenrechner-App gibt. Ihr iPhone hat eine, und Taschenrechner-Uhren waren ja sozusagen die ersten „intelligenten Uhren“.

PCalc ist unsere favorisierte erweiterte Taschenrechner-App für iOS, und sie kommt mit einer guten Apple Watch App. Sie kostet 10,99 Euro, aber wenn Sie lediglich einen kleinen Taschenrechner an Ihr Handgelenk anbringen möchten, empfehlen wir Ihnen die kostenlose PCalc Lite App. Die erweiterten Funktionen und die Anpassungsmöglichkeiten der kostenpflichtigen Version kommen vor allem iPhone- und iPad-Nutzern zugute.

PCalc Lite (kostenlos, In-App-Einkauf)

Things

Es scheint verrückt zu sein, 10,99 Euro für eine Task-Manager-App zu bezahlen, solange, bis man sie benutzt und sie das Leben verändert (c) Cultured Code

Things ist einer der meistgenutzten Task-Manager überhaupt, und es liegt auf der Hand, warum. Die App ist ansprechend, schlicht, übersichtlich und einfach zu bedienen. Sie tut, was jeder gute Task-Manager tun sollte: Sie macht es einfach, sich eine neue Aufgabe zu notieren, zu klären, was Sie heute zu tun haben, und sie geht Ihnen für den Rest der Zeit aus dem Weg. Sie ist ein Gewinner des Apple Design Award, und das wird auch deutlich.

Things auf der Apple Watch ist großartig. Fügen Sie schnell ein To-Do-Element hinzu, um es später auf Ihrem iPhone zu verwalten. Schauen Sie sich die heutigen Aufgaben an, haken Sie Punkte ab, während Sie sie ausführen, oder verschieben Sie sie mit nur ein paar Klicks auf später. Die App unterstützt das Siri-Ziffernblatt, das der perfekte Ort ist, um tägliche Erinnerungen an die anstehenden Aufgaben zu erhalten.

Things ist allerdings nicht billig. Mit 10,99 Euro ist sie eine der teureren iPhone-Apps ihrer Art. Aber ein wirklich guter Task-Manager wird Ihnen Zeit sparen und Ihnen helfen, mehr zu erledigen, ohne dass Sie sich frustriert und überfordert fühlen. Das ist den Preis von ein paar Tassen Kaffee allemal wert.

Things 3 (10,99€)

Just Press Record

Sie werden überrascht sein, wie nützlich es ist, einen Cloud-synchronen Taschenrekorder auf Ihrer Uhr zu haben (c) Open Planet Software

Bei dieser App drücken Sie eine Taste und die Aufnahme beginnt, drücken Sie sie erneut, stoppt sie. Und dafür zahlen Sie 5,49 Euro?

Ja, ja, das werden Sie, denn Just Press Record ist fantastisch. Es ist kompakt, schnell, zuverlässig und leistungsstark. Es transkribiert Sprache in Text in mehr als 30 Sprachen. Es wird mit iCloud synchronisiert. Sie können qualitativ hochwertige Aufnahmen mit externen Mikrofonen machen.

Und Apple Watch macht es noch besser. Tippen Sie auf seine Komplikation und sie startet und beginnt sofort mit der Aufnahme, so dass Sie keinen Beat verpassen. Es kann direkt auf die Uhr aufnehmen, auch wenn Ihr Handy nicht in der Nähe ist (damit wird später synchronisiert). Stellen Sie die Lautstärke mit der digitalen Krone ein. Starten Sie Aufnahmen mit Siri. Geben Sie die Aufnahmen über Ihre AirPods oder Ihren Uhrenlautsprecher wieder.

Sie wissen einfach nicht, wie nützlich eine wirklich gut gelungene One-Touch-Aufnahmefunktion ist, bis Sie sie haben.

Just Press Record (5,49€)

Citymapper

Wenn Sie in einer der von Citymapper unterstützten Städte wohnen, ist es eine unverzichtbare App (c) Citymapper Limited

Citymapper ist eine absolut erstaunliche Transit-App. Sie gibt Ihnen Bus- und U-Bahnzeiten, warnt Sie bei Serviceausfällen, hilft Ihnen bei der Planung von Fahrten und vieles mehr. Sie verwendet öffentliche Datenfeeds von Dutzenden von Verkehrsbetrieben, um die Daten zu erfassen. Sie hat alle möglichen App of the Year Awards gewonnen, und das aus gutem Grund.

Bei Apple Watch ist sie sogar noch besser. Mit einem Blick auf Ihr Handgelenk sehen Sie, wohin Sie als nächstes gehen müssen, welchen Bus oder Zug Sie nehmen müssen und wann er kommt. Es kann schwierig sein, mit dem Handy in überfüllten Verkehrsmitteln zu telefonieren, aber ein Blick auf das Handgelenk kann Ihnen zeigen, an welcher Haltestelle Sie aussteigen müssen.

Der Nachteil von Citymapper ist, dass es, da es auf Daten des öffentlichen Verkehrs angewiesen ist, nur in ein paar Dutzend Städten verfügbar ist. Sie ist perfekt, wenn Sie in einer riesigen Metropolregion leben oder auf Reisen sind, aber für andere ist sie nicht von großem Nutzen.

Citymapper (kostenlos)

Night Sky

Ihre Apple Watch kann ein überraschend nützliches Astronomiewerkzeug sein (c) Icandi Apps

Night Sky ist eine unserer Lieblings-Apps für iPhone und iPad. Wenn Sie jemals nach oben geschaut und sich gefragt haben, „welcher Stern oder Planet ist das?“, dann ist Night Sky genau das Richtige für Sie. Es tut noch so viel mehr als das. Es gibt mehrere ausgeklügelte AR-Modi, Benachrichtigungen, um die internationale Raumstation über Ihrem Kopf fliegen zu sehen, Siri Shortcuts…. Sie müssen kein Astronomiefan sein, um sich in diese App zu verlieben.

Sie werden vielleicht nicht glauben, dass eine Sternenkarte auf Ihrer Uhr von Nutzen sein kann, aber damit liegen Sie falsch. Heben Sie einfach Ihr Handgelenk in den Himmel und bewegen Sie es herum, um Objekte am Himmel schnell zu finden und zu identifizieren. Wenn Ihre Uhr unten ist, verwandelt sie sich in eine Art „Himmelskompass“, der Sie in die Richtung von sehenswerten Dingen führt. Es ist fast ein bisschen wie Magie.

Night Sky (kostenlos, In-App-Kauf)

*Jason Cross schreibt seit etwa 20 Jahren professionell über Technologie. Er will herausfinden, wie komplizierte Technologie funktioniert und sie so erklären, dass sie für jeden verständlich ist.


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .