UPC Austria: Zuwächse bei Internet und Telefonie

Kabelnetzbetreiber UPC Austria verzeichnete im dritten Quartal 2014 einen Anstieg bei den Internet-Kunden um 8.100 Anschlüsse auf rund 455.100 im Vergleich zu Ende Juni 2014. [...]

Eric Tveter
Eric Tveter

Ebenfalls ein Wachstum konnte der Telefonie-Bereich mit fast 5.700 Anschlüssen im Vergleich zum zweiten Quartal erzielen. Damit telefonieren rund 365.600 Haushalte über das Netz von UPC. Beim „Kernangebot“ TV musste allerdings ein kleiner Rückgang hingenommen werden. Derzeit nutzen ca. 520.700 Haushalte Fernsehen des Multimedia-Providers, was ein Minus um 2.400 (0.46 Prozent) im Vergleich zu Q2/2014 bedeutet.

Eric Tveter, CEO der neu geschaffenen Regionalorganisation Schweiz/Österreich von Liberty Global, über die Entwicklung: „Der Zuwachs unserer Services in so gut wie allen Bereichen beweist, dass unser Unternehmen exzellente und moderne Produkte zu attraktiven Konditionen anbietet. Dies können wir nur, indem wir ständig in unser Fiber Power Netz investieren. In den letzten vier Jahren waren dies etwa 200 Mio. Euro. Mit dem weiteren Ausbau unseres TV-Angebotes, etwa mit dem demnächst startenden Horizon Go, bauen wir unsere Attraktivität im Fernsehbereich weiter aus. Wir werden in den kommenden Monaten noch besser werden und noch mehr Unterhaltung auf breiter Ebene bieten. Ganz nach dem Motto ‚Unterhaltung zu jeder Zeit und auf jedem Gerät‘ können Kunden vor allem auf die Neuerungen im nächsten Jahr gespannt sein.“ (pi)


Mehr Artikel

Kommentar

Das Spiel ist aus!

Wie Sport-, Event- und Kultureinrichtungen ihren Betrieb in Zeiten der Covid-19-Krise zukunftssicher gestalten können und mit welchen technischen Hilfsmitteln dies möglich ist, erklärt Marc Mazzariol, Vice President Product & Solutions der SecuTix SA, in seinem exklusiven Gastbeitrag. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*