VMware ernennt neue Channel-Chefin

VMware hat Jenni Flinders zum Vice President, Worldwide Channels ernannt. In dieser Funktion verantwortet Flinders die Entwicklung und Umsetzung der gesamten VMware Channel-Strategie und -Programme für das globale VMware Ökosystem. [...]

Jenni Flinders, Vice President, Worldwide Channels, VMware. (c) VMware
Jenni Flinders, Vice President, Worldwide Channels, VMware. (c) VMware

Flinders war zuletzt CEO von Daarlandt Partners, ein Beratungsunternehmen mit Kunden im Bereich Channel. Zuvor arbeitete sie fünfzehn Jahre in diversen Führungspositionen bei Microsoft in den Bereichen Vertrieb und Marketing und war in verschiedenen Regionen und Kundensegmenten tätig. Darüber hinaus ist Flinders Vorstandsmitglied des Boys & Girls Club of Bellevue, Washington und des Tateuchi Center.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe als weltweite Channel-Chefin von VMware und die Zusammenarbeit mit unserem renommierten und umfassenden Partner-Ökosystem“, so Jenni Flinders, Vice President, Worldwide Channels, VMware. „Unsere Partner spielen eine entscheidende Rolle bei der Überzeugung unserer Kunden hinsichtlich der Qualität der VMware-Lösungen und der Angebote in den Bereichen Computing, Cloud, Mobility, Netzwerke und Security. Außerdem schätzen Kunden auf der ganzen Welt die Expertise und das Know-how unseres Partnernetzwerks.“

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/vmware-ernennt-neue-channel-chefin/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

Schlecht gesicherte, mit dem Unternehmensnetzwerk verbundene Geräte, geraten leicht ins Visier von Angreifern. (c) pixabay
Kommentar

IoT im Büro? Aber sicher!

Das Internet der Dinge (IoT) ist längst Realität und nicht mehr wegzudenken. Aber wie man es von einer Technologie erwartet, die von der Interkonnektivität lebt, vergrößert sie die Angriffsfläche für Cyberbedrohungen gleich mit. Mark Dacanay, Experte für Digitales Marketing, hat Tipps zusammengestellt, wie man am besten Nutzen und Risiken des IoT miteinander in Einklang bringt. […]

Acht von zehn Befragten fürchten eine Ablöse am Arbeitsplatz durch Technologie nicht. (c)
News

Arbeitnehmer haben keine Angst vor Digitalisierung

Vier von fünf Arbeitnehmern in den USA haben keine Angst davor, dass technologische Neuerungen ihnen den Arbeitsplatz streitig machen könnten. Das hat eine Umfrage unter mehr als 400 Beschäftigten ergeben, die vom Southeast Michigan Council of Governments (SEMCOG) in Auftrag gegeben wurde. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen