VMware ernennt neue Channel-Chefin

VMware hat Jenni Flinders zum Vice President, Worldwide Channels ernannt. In dieser Funktion verantwortet Flinders die Entwicklung und Umsetzung der gesamten VMware Channel-Strategie und -Programme für das globale VMware Ökosystem. [...]

Jenni Flinders, Vice President, Worldwide Channels, VMware. (c) VMware
Jenni Flinders, Vice President, Worldwide Channels, VMware. (c) VMware

Flinders war zuletzt CEO von Daarlandt Partners, ein Beratungsunternehmen mit Kunden im Bereich Channel. Zuvor arbeitete sie fünfzehn Jahre in diversen Führungspositionen bei Microsoft in den Bereichen Vertrieb und Marketing und war in verschiedenen Regionen und Kundensegmenten tätig. Darüber hinaus ist Flinders Vorstandsmitglied des Boys & Girls Club of Bellevue, Washington und des Tateuchi Center.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe als weltweite Channel-Chefin von VMware und die Zusammenarbeit mit unserem renommierten und umfassenden Partner-Ökosystem“, so Jenni Flinders, Vice President, Worldwide Channels, VMware. „Unsere Partner spielen eine entscheidende Rolle bei der Überzeugung unserer Kunden hinsichtlich der Qualität der VMware-Lösungen und der Angebote in den Bereichen Computing, Cloud, Mobility, Netzwerke und Security. Außerdem schätzen Kunden auf der ganzen Welt die Expertise und das Know-how unseres Partnernetzwerks.“

Werbung

Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .