VÖSI hat neuen Vorstand und Präsident gewählt

Bei der 28. ordentlichen Generalversammlung des Verband Österreichischer Software Industrie (VÖSI) am 17. September 2014 wurde ein neuer Vorstand gewählt. [...]

Der neue VÖSI-Vorstand (c) VÖSI
Der neue VÖSI-Vorstand

Das neue Führungsteam des Verbandes setzt sich aktuell wie folgt zusammen:

  • Bozek Gerhard; Atos IT Solutions and Services GmbH
  • Fleischmann Peter; Infrasoft GmbH
  • Göschl Gerhard; Microsoft Österreich GmbH
  • Lieber Peter; SparxSystems Software GmbH
  • Rosenthal Andreas; TechTalk Software Support Handelsges.m.b.H.
  • Veselko Klaus; Software Quality Lab GmbH

Aus diesem Team wurde Peter Lieber zum neuen Präsidenten bestimmt. Er wird künftig von den Vize-Präsidenten Klaus Veselko und Andreas Rosenthal unterstützt.

Peter Lieber ist mehrfacher Unternehmensgründer in der Softwarebranche und kennt daher die Chancen, Erwartungen und Herausforderungen in diesem Umfeld aus eigener Erfahrung. „Ich freue mich auf die verantwortungsvolle und herausfordernde Arbeit als neuer Präsident des VÖSI und bedanke mich bei meinem Vorgänger Peter Kotauczek für seinen langjährigen Einsatz. Mein Ziel ist es, die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung von Software im permanenten Gespräch mit der Politik, der Wirtschaft und der Gesellschaft zu diskutieren und gemeinsam mit meinem Führungsteam im VÖSI positive und erfolgversprechende Wege für die österreichische Softwarebranche aufzuzeigen!“

Der seit über 2 Jahrzehnten aktive VÖSI-Präsident Peter Kotauczek erhielt im Rahmen des VÖSI Branchentalks den Titel „Ehrenpräsident des VÖSI“ verliehen. (pi)

Twitter: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/vosi-hat-neuen-vorstand-und-prasident-gewahlt/
RSS
Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*