VR-Set verändert Geschmack von Essen

Virtuelle Umgebungen beeinflussen Wahrnehmung von Würze in erheblichem Maße [...]

VR-Set: Umgebung beeinflusst Geschmack. (c) Hammer & Tusk, unsplash.com

Das Tragen einer Virtual-RealityBrille (VR) kann den Geschmack von Speisen für den jeweiligen Nutzer stark verändern. In einer Studie der Cornell University haben Testpersonen die Würze von Käseproben komplett unterschiedlich bewertet, je nachdem, wo sie sich beim Essen in der virtuellen Welt gerade befanden.

Verschobene Wahrnehmung

Im Experiment erhielten 50 Teilnehmer, die während sie aßen VRHeadsets tragen mussten, drei identische Proben von Blauschimmelkäse. Die Studienteilnehmer wurden dabei virtuell entweder in eine Sensorikkabine, auf eine angenehme Parkbank oder in einen Kuhstall gesetzt. „Wenn wir essen, nehmen wir nicht nur den Geschmack und das Aroma von Nahrungsmitteln wahr, sondern auch sensorische Anregungen aus unserer Umgebung – unsere Augen, Ohren, sogar unsere Erinnerungen an die Umgebung“, erklärt Studienautor Robin Dando.

Die Teilnehmer waren sich während des Experiments nicht darüber bewusst, dass jeder den gleichen Käse vorgesetzt bekam. So bewerteten sie den Geschmack völlig unterschiedlich. Der strenge Geruch des Blauschimmelkäses kam den Teilnehmern im virtuellen Kuhstall signifikant stärker vor als den anderen in der Sensorkabine oder auf der virtuellen Parkbank. Um die Ergebnisse zu kontrollieren, mussten die Teilnehmer auch den Salzgehalt der Proben bewerten. Dabei stellten die Forscher fest, dass zwischen diesen kein statistischer Unterschied bestand.

Kostengünstige Experimente

„Unsere Umgebung ist ein wichtiger Teil der Esserfahrung. Wir konsumieren Nahrungsmittel in Umgebungen, die in unsere Wahrnehmung des Essens übergreifen können“, erklärt Dando. Die Möglichkeit, diese Veränderungen mit VR-Sets ans Tageslicht zu bringen, biete im Vergleich zum Aufbau physischer Umgebungen viele Vorteile hinsichtlich Komfort und Flexibilität. „Die Studie bestätigt, dass virtuelle Realität dafür genutzt werden kann, da sie eine immersive Umgebung für Tests bietet. Virtuelle Realität verleiht dem Essen, das konsumiert wird, Eigenschaften der Umgebung selbst – was diese Art von Tests kosteneffizient macht“, so Dando abschließend.


Mehr Artikel

Nur ein Lebensmittler befindet sich im Ranking der Top-100-Onlineshops. (c) Pixabay
News

Deutschlands Top-100-Onlineshops

Der deutsche E-Commerce kann sich auch in 2019 über ein zweistelliges Umsatzwachstum der Top-100-Onlineshops freuen. Die Steigerung im Vergleich zum Vorjahr beträgt 11,6 Prozent bei einem Gesamtjahresumsatz von 37,52 Mrd. Euro. Dies ergab die Studie E-Commerce-Markt Deutschland 2020 von EHI und Statista, aus der nun das Ranking der Top-100-Onlineshops erscheint. […]

Es liegt in der Verantwortung der Unternehmensleitung, ihre IT-Teams mit entsprechenden Lösungen, Fähigkeiten und Verantwortlichkeiten auszustatten. (c) contrastwerkstatt - Fotolia
Kommentar

Wie Unternehmen auch nach der Krise die optimale Customer Experience erzielen

Der Druck auf IT-Abteilungen steigt: Sie sind weiterhin dafür verantwortlich, die reibungslose Funktionsfähigkeit von IT-Infrastrukturen und Anwendungen sowie IT-Sicherheit zu gewährleisten. Dies ist nötig, um nicht nur der verstreuten Belegschaft eine zufriedenstellende Digital Experience zu bescheren, sondern auch, um den sich verändernden Kundenerwartungen gerecht zu werden. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*