Webinar: Prozessorlücken – Wer ist betroffen und was ist zu tun?

Diesen Fragen widmet sich ein von Daniel Holzinger von colited organisiertes Webinar, das heute, am 16. Jänner 2018 von 17 bis 18 Uhr stattfindet. Holzinger konnte für das Webinar einen Mitentdecker der Bugs gewinnen, nämlich Michael Schwarz von der TU Graz. [...]

Die Prozessorlücken Meltdown und Spectre haben in den letzten Wochen die IT-Welt in Atem gehalten. Aus den Hardware-Schwachstellen, die vor allem Intel ins Mark treffen, ergeben sich mehr als ein Dutzend Angriffsmöglichkeiten. Doch wer ist davon betroffen und was ist zu tun? Diesen Fragen widmet sich ein von Daniel Holzinger von colited organisiertes Webinar, das heute, am 16. Jänner 2018 von 17 bis 18 Uhr stattfindet.
Holzinger konnte für das Webinar einen Mitentdecker der Bugs gewinnen, nämlich Michael Schwarz von der TU Graz, der schildern wird, wie ein Forscherteam der TU Graz die kritischen Lücken entdeckte, wie es dazu überhaupt kommen konnte und was jetzt getan werden muss. Ebenfalls mitdiskutieren werden Wolfgang Prentner (ZT Prentner IT) und Benjamin Borchers (LogMeIn). Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, individuelle Fragen an das Expertenteam zu stellen.
Einen Link zur kostenlosen Anmeldung finden Interessierte unter https://attendee.gotowebinar.com/register/634631902427522819?source=CW.

Mehr Artikel

Nur ein Lebensmittler befindet sich im Ranking der Top-100-Onlineshops. (c) Pixabay
News

Deutschlands Top-100-Onlineshops

Der deutsche E-Commerce kann sich auch in 2019 über ein zweistelliges Umsatzwachstum der Top-100-Onlineshops freuen. Die Steigerung im Vergleich zum Vorjahr beträgt 11,6 Prozent bei einem Gesamtjahresumsatz von 37,52 Mrd. Euro. Dies ergab die Studie E-Commerce-Markt Deutschland 2020 von EHI und Statista, aus der nun das Ranking der Top-100-Onlineshops erscheint. […]

Es liegt in der Verantwortung der Unternehmensleitung, ihre IT-Teams mit entsprechenden Lösungen, Fähigkeiten und Verantwortlichkeiten auszustatten. (c) contrastwerkstatt - Fotolia
Kommentar

Wie Unternehmen auch nach der Krise die optimale Customer Experience erzielen

Der Druck auf IT-Abteilungen steigt: Sie sind weiterhin dafür verantwortlich, die reibungslose Funktionsfähigkeit von IT-Infrastrukturen und Anwendungen sowie IT-Sicherheit zu gewährleisten. Dies ist nötig, um nicht nur der verstreuten Belegschaft eine zufriedenstellende Digital Experience zu bescheren, sondern auch, um den sich verändernden Kundenerwartungen gerecht zu werden. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*