Wechsel an der Spitze von Xerox Austria

Thomas Hafner wird General Manager von Xerox Austria. Sandra Kolleth wechselt nach mehr als zwei Jahrzehnten bei Xerox die Branche. [...]

Thomas Hafner ist ab 1. Juni 2018 neuer Country General Manager von Xerox Austria. (c) Xerox

Ab dem 1. Juni 2018 übernimmt Thomas Hafner als neuer Country General Manager die Leitung von Xerox Austria. Er folgt in dieser Position auf Sandra Kolleth, die sich nach 23 Jahren im Unternehmen für einen Branchenwechsel entschied.

Sandra Kolleth hatte ihre 23-jährige Xerox Karriere nach dem Studium im Qualitätsmanagement begonnen und übernahm in der Folge zahlreiche Führungspositionen in Vertrieb, Marketing und der Service Delivery. Seit 2004 war sie Teil der österreichischen Geschäftsleitung, welche sie seit Mitte 2013 als General Manager leitete.

Al Varney, President of North, South and Central European Operations bei Xerox, bedankte sich herzlich bei Sandra Kolleth für ihr außerordentliches Engagement bei Xerox und die von ihr vorangetriebene positive Geschäftsentwicklung. Überdies zeigt sich Al Varney erfreut, mit Thomas Hafner einen „bestens qualifizierten Nachfolger aus dem österreichischen Team bestellen zu können“. Thomas Hafner ist bereits seit zehn Jahren im Unternehmen und verfügt über langjährige Führungserfahrungen bei Xerox im Vertrieb und der Service Delivery. „Im Sinne der regionalen Ausrichtung unserer Organisation ist es uns wichtig, dass Xerox Austria von einem Österreicher mit profunden Kenntnissen des Geschäfts im Land geleitet wird. Wir freuen uns sehr, diese Besetzung aus den eigenen Reihen vornehmen zu können“, ergänzt Al Varney.

Zuletzt war Thomas Hafner für die Service-Delivery-Organisation in Österreich verantwortlich. Für Hafner stehen die Kunden ganz klar im Mittelpunkt: „Daher sind mir eine optimale Kundenberatung und nachhaltige Kundenbetreuung besonders wichtig. Ich freue mich, mit unserem neuen Produkt- und Dienstleistungsportfolio, einem starken Vertriebsteam, ausgezeichnet aufgestellten Vertriebspartnern und einer hervorragenden Servicemannschaft die Xerox Marktanteile in Österreich weiter auszubauen,“ erklärt Hafner.

Thomas Hafner begann seine Karriere bei Xerox Austria im Jahr 2008 als Business Development Manager und wurde dann Verkaufsleiter im Großkundenvertrieb. Seit 2014 gehört er der Geschäftsleitung von Xerox Austria an, zunächst als Direktor der Customer-Service–Organisation. In dieser Funktion war er 2016 und 2017 auch für die Schweizer Service-Organisation verantwortlich. Seit April 2017 leitet Thomas Hafner die gesamte Service-Delivery-Organisation von Xerox Austria. Vor seiner Karriere bei Xerox Austria war Hafner bereits zehn Jahre für einen Xerox Vertriebspartner sowie in einigen anderen Funktionen in der IT-Branche tätig.

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/wechsel-an-der-spitze-von-xerox-austria/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

Acht von zehn Befragten fürchten eine Ablöse am Arbeitsplatz durch Technologie nicht. (c)
News

Arbeitnehmer haben keine Angst vor Digitalisierung

Vier von fünf Arbeitnehmern in den USA haben keine Angst davor, dass technologische Neuerungen ihnen den Arbeitsplatz streitig machen könnten. Das hat eine Umfrage unter mehr als 400 Beschäftigten ergeben, die vom Southeast Michigan Council of Governments (SEMCOG) in Auftrag gegeben wurde. […]

Marlies Temper ist seit mehr als acht Jahren an der FH St. Pölten im Department Informatik und Security in Lehre und Forschung tätig und leitet den im Herbst startenden Studiengang Data Science and Business Analytics. (c) FH St. Pölten
News

FH St. Pölten bildet Data Scientists aus

Im September 2018 startet an der Fachhochschule St. Pölten das Bachelorstudium Data Science and Business Analytics. Als eines der ersten Bachelorstudien im Bereich Data Science lehrt der praxisnahe Studiengang, wie Daten in eine wertvolle Ressource umgewandelt werden können, um datengetriebene Entscheidungen zu ermöglichen. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen