Weltweiter Wettbewerb für junge Technologie-Start-ups

Den fünf Gewinnern des von Capgemini ausgelobten und CNN unterstützten InnovatorsRace winken 50.000 Dollar Preisgeld. [...]

Der InnovatorsRace-Wettbewerb ist weltweit ausgeschrieben. (c) CapGemini
Der InnovatorsRace-Wettbewerb ist weltweit ausgeschrieben.

Die Chance auf 50.000 Dollar Starthilfe und eine weltweite Medienpräsenz dank CNN sind nur einige der Preise, die die besten fünf Start-ups beim „InnovatorsRace50“ gewinnen können: Der weltweite Wettbewerb von Capgemini richtet sich an junge Technologie-Start-ups, die ihr Potenzial unter Beweis stellen möchten. Die Ausgabe zum 50-jährigen Firmenjubiläum von Capgemini setzt den Schwerpunkt auf innovativen Unternehmergeist.
Junge Start-ups aus der ganzen Welt können sich bis zum 28. Februar unter http://www.innovatorsrace50.com/>www.innovatorsrace50.com bewerben. Danach werden insgesamt fünfzig Teilnehmer ausgewählt und zu persönlichen Meetings mit einer Expertenkommission eingeladen – jeweils zehn aus den Kategorien

  • Govtech and Social Enterprises
  • Fintech and Mobility
  • Consumers and Well-Being
  • Digital Processes and Transformation
  • Data and Security.

Abschließend wählt die Jury zwei Finalisten pro Kategorie aus.

Werbung

Mehr Artikel

Schlechte Arbeitsbedingungen schaden Freelancern. (c) pixabay
News

Gig-Economy gefährdet das Wohlbefinden

Die digitale Gig-Economy, in der Freelancer über Vermittlungsplattformen Aufträge finden, boomt weltweit. Doch oft sehr schlechte Arbeitsbedingungen gefährdeten auf Dauer das Wohlbefinden der Auftragsarbeiter, warnt eine aktuelle Studie der Universität Oxford. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.