Wiener paysafecard setzt Expansion in Südamerika fort

paysafecard, ein Spezialist aus Wien für Online-Prepaid-Zahlungslösungen und Teil der spezialisierten Zahlungsplattform Paysafe, verstärkt seine Präsenz in Südamerika durch den Markteintritt in Paraguay. [...]

paysafecard ermöglicht es Konsumenten, Waren und Dienstleistungen einfach und sicher online einzukaufen und die Zahlungstransaktion mit einer 16-stelligen PIN abzuschließen. (c) berc - Fotolia
paysafecard ermöglicht es Konsumenten, Waren und Dienstleistungen einfach und sicher online einzukaufen und die Zahlungstransaktion mit einer 16-stelligen PIN abzuschließen. (c) berc - Fotolia

paysafecard ermöglicht es Konsumenten, Waren und Dienstleistungen einfach und sicher online einzukaufen und die Zahlungstransaktion mit einer 16-stelligen PIN abzuschließen. Das Angebot wendet sich an Millionen von Konsumenten, die bisher vom digitalen Marktplatz ausgeschlossen waren – entweder, weil sie kein Bankkonto oder keine Kreditkarte besitzen oder weil sie – oft aus Sicherheitsgründen – ihre Kontodaten nicht im Internet preisgeben wollen.

Von den 7 Millionen Einwohnern Paraguays haben rund 65 Prozent Zugang zum Internet, und die Verbreitung von Mobiltelefonen liegt bei relativ hohen 96,6 Prozent. Mit Stand 2017 hatten nur 31 Prozent der Bevölkerung ein Bankkonto, und lediglich 6,5 Prozent der Erwachsenen besaßen eine Kreditkarte. Damit bietet paysafecard eine ideale Lösung für Menschen in Paraguay, um mit seiner Prepaid-Lösung bequem und ohne Angabe von Kontodaten oder Kreditkarteninformationen Online-Einkäufe zu tätigen.

Dank einer Partnerschaft mit Practipago, einem beliebten Zahlungsnetzwerk, kann paysafecard in über 1.800 Einzelhandelsgeschäften in Paraguay erworben werden, darunter Lebensmittelgeschäfte, Convenience Stores, Tankstellen und Kioske. Das Produkt wird in vier Nominalen angeboten (50.000, 100.000, 250.000 und 500.000 paraguayische Guaraní, 1 Euro entspricht etwa 7.042 Guaraní).

Udo Müller, CEO von paysafecard, zu diesem Start in Paraguay: „Südamerika bietet ein ideales Umfeld für Prepaid-Lösungen, und wir freuen uns, nach Paraguay zu expandieren. Ein beträchtlicher Teil der Bevölkerung ist in Bezug auf Bankkonten und Kreditkarten eindeutig unterversorgt, so dass paysafecard hier eine einfache und sichere Teilnahme am Online-Marktplatz und der digitalen Unterhaltung ermöglichen wird.“


Mehr Artikel

News

Jeder dritte US-Arbeitnehmer ist ein Freelancer

In der Coronavirus-Krise wurde mehr als ein Drittel der US-Arbeitskräfte zu freien Mitarbeitern. Vor allem junge Talente prägen diesen Trend. Freelancer haben seit dem Ausbruch der Pandemie etwa 1,2 Bio. Dollar (rund eine Bio. Euro) zur amerikanischen Wirtschaft beigetragen, wie eine Studie von Upwork zeigt. Dieser Trend wird sich voraussichtlich nach dem Ende der Pandemie fortsetzen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*