willhaben.at kauft sich bei autoPro24 ein

Das Kleinanzeigenportal willhaben.at erweitert sein Dienstleistungsportfolio für Fahrzeug-Händler durch eine Mehrheitsbeteiligung in der Höhe von 51 Prozent an autoPro24. [...]

willhaben.at erweitert sein Dienstleistungsportfolio für Fahrzeug-Händler durch eine Mehrheitsbeteiligung an autoPro24. (c) willhaben.at
willhaben.at erweitert sein Dienstleistungsportfolio für Fahrzeug-Händler durch eine Mehrheitsbeteiligung an autoPro24.

Markus Auferbauer, Chef des willhaben.at-Motornetzwerks, erklärt: „Um künftig das Serviceangebot für Händler und Importeure noch weiter zu verbessern und zu erweitern, wurde das ‚willhaben-Motornetzwerk‘ ins Leben gerufen. Neben den bekannten Medialeistungen der Plattformen willhaben.at und car4you.at verstärken wir uns im Bereich zusätzlicher Services für KFZ-Profis mit autoPro24 als dritte Säule. Nun können wir Komplettlösungen anbieten, die KFZ-Händlern eine perfekte Internet-Präsenz aus einer Hand ermöglichen.“

Kernstück der Dienstleistungen von autoPro24 ist das Management von Gebrauchtwagen-Daten und damit verbundene Datenschnittstellen zu anderen Medien und Plattformen. autoPro24 gehört mit seinen Vermarktungs- und Softwarelösungen für den KFZ-Handel zu den Spezialisten datenbasierter Vertriebslösungen.

autoPro24 hat im Zuge der Akquisition durch willhaben.at die exklusiven Service- und Vertriebsrechte von Modix Österreich übernommen und kann somit auch deren Portfolio im vollen Umfang für den österreichischen Markt zur Verfügung stellen. Die bestehenden Modix-Verträge werden den Angaben zufolge in Service und Weiterentwicklung zur Gänze übernommen. Modix liefert IT-basierende Marketing- und Sales-Lösungen für die Automobilwirtschaft. (pi/rnf)


Mehr Artikel

News

A1 bringt LG Wing 5G nach Österreich

Das LG Wing 5G ist das neueste Smartphone von LG und ein drastisch anderer Ansatz, um zusätzliche Bildschirmfläche zu schaffen. Anstatt wie Klappgeräte oder LGs ältere Handys mit zwei Bildschirmen aufzuklappen, schwenkt das LG Wing 5G seinen Bildschirm horizontal aus, um einen kleineren Bildschirm darunter zum Vorschein zu bringen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*