Windows 10 Tipp: Weg mit Standard-Apps

Egal ob Android, Windows 10 oder auf dem iPhone: Die Hersteller liefern immer gleich eine Vielzahl an Standard-Apps mit. Wir zeigen Ihnen, wie man sie unter Windows 10 loswird. [...]

Weg mit den Standard-Apps von Windows 10! (c) CC0 Public Domain - pixabay.com
Weg mit den Standard-Apps von Windows 10!

Unter Windows 10 sind standardmäßig einige Apps eingerichtet, die sich normalerweise nicht so einfach auf normalem Wege wieder deinstallieren lassen. Weicht man jedoch auf die Kommandozeile aus, gibt es Möglichkeiten. Jedoch sollte man aufpassen, welche Version von Windows 10 im Einsatz ist.

ÜBER DAS STARTMENÜ

Jede „normale“ Anwendung lässt sich entfernen, wenn man im Startmenü aus deren Kontextmenü den Befehl Deinstallieren wählt. Bei den meisten vorinstallierten Apps funktioniert das aber nicht. In Versionen vor Windows 10, Version 1511, klappt es doch und man kann sie bei Bedarf auch wieder installieren. Auf jeden Fall kann aber ein Backup nicht schaden, bevor man tief ins System eingreift.

ÜBER DIE POWERSHELL

Wenn das nicht klappt, bleibt noch der Weg über die PowerShell. Starten Sie dazu die PowerShell als Administrator (beispielsweise über das Kontext-Menü). Je nach Anwendung, die Sie entfernen wollen, geben Sie dann einen der folgenden Befehle ein:

  • 3D-Builder: Get-AppxPackage *3d* | Remove-AppxPackage
  • Begleiter für Telefon: Get-AppxPackage *phone* | Remove-AppxPackage
  • Fotos: Get-AppxPackage *photo* | Remove-AppxPackage
  • Groove-Musik, Filme & TV: Get-AppxPackage *zune* | Remove-AppxPackage
  • Kamera: Get-AppxPackage *camera* | Remove-AppxPackage
  • Karten: Get-AppxPackage maps | Remove-AppxPackage
  • Kontakte: Get-AppxPackage *people* | Remove-AppxPackage
  • Mail und Kalender: Get-AppxPackage *communi* | Remove-AppxPackage
  • Nachrichten, Sport, Finanzen und Wetter: Get-AppxPackage *bing* | Remove-AppxPackage
  • Solitaire: Get-AppxPackage *solit* | Remove-AppxPackage
  • Sprachrekorder: Get-AppxPackage *soundrec* | Remove-AppxPackage
  • Xbox: Get-AppxPackage *xbox* | Remove-AppxPackage (Dieser Befehl erzeugt zwar einen Skript-Fehler, sollte aber trotzdem den gewünschten Effekt erzielen)

APPS WIEDER INSTALLIEREN

Wenn Ihnen die entfernten Apps dann doch einmal fehlen sollten, können Sie sie auch wieder zurückholen. Dazu öffnen Sie wieder die PowerShell als Admin und tippen folgenden Befehl ein:

  • Get-AppxPackage -AllUsers| Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register „$($_.InstallLocation)AppXManifest.xml“}

Um die Anwendungen wieder ins Ihr Windows-Leben zurückzuholen müssen Sie Windows neu starten. Doch Vorsicht: Der hier beschrieben Weg klappt nicht mehr mit Version 1511. (rnf)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/windows-10-tipp-weg-mit-standard-apps/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

Die Sicherheits-Initiative muss bei den Führungskräften verankert sein und von diesen vorangebracht und auch vorgelebt werden. (c) philipimage - Fotolia
Knowhow

Durchgängige Sicherheitskultur muss Top-Management einschließen

Mitarbeiter stellen eine potenzielle Schwachstelle für die IT-Sicherheit dar. Eine sicherheitsorientierte Unternehmenskultur soll die Antwort darauf sein, vielfach bleibt sie aber auf halbem Weg stehen. Wie der Aufbau einer solchen Kultur gelingen kann, erläutert NTT Security (Germany), das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen und „Security Center of Excellence“ der NTT Group. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .