Windows-Tool „Mein Handy-Umzug“ für einfachen Gerätewechsel

Der Münchner Softwareverlag Avanquest bietet zusammen mit Wondershare ein praktisches Tool zum Umzug von Handy- und Smartphone-Daten. [...]

Daten auf das neue Gerät zu übersiedeln
Daten auf das neue Gerät zu übersiedeln

Mit dem Wechsel seines Smartphones steht man oft vor einem Problem: dem Umzug der Daten von einem auf das andere Gerät. Kalender, Adressen, Bilder, Songs und andere Daten auf das neue Gerät zu übersiedeln, ist oft nerven- und zeitraubend. Das Tool „Mein Handy-Umzug“ bietet sich als einfache Lösung an. Per Ein-Klick-Transfer von Handy zu Handy soll der Datenexport bzw. -Import auf das neue Gerät mit dem Programm im Nu erledigt sein. Diese Aufgabe übernimmt das in „Handy-Umzug“ enthaltene Programm „Wondershare Mobile Trans“

Die Software funktioniert den Angaben zufolge mit Apple, Samsung, Nokia, HTC, LG, Sony, Google, HUAWEI, Motorola, ZTE, und weiteren Handy-Modellen. Auch neu erscheinende Geräte sollen nach und nach in die Kompatibilitätsliste aufgenommen werden.

Übersicht der Funktionen:

  • Kontakte, SMS, Videos, Fotos, Anrufe, Musik übertragen
  • Android (von Android 2.1 bis Android 5.1) zu iOS (von iOS 5 bis iOS 8.3) übertragen
  • Android zu Android übertragen
  • iOS zu Android übertragen
  • Audio- und Videodateien konvertieren
  • Daten vom / auf Nokia (Symbian 40 & Symbian 60 & Symbian 3) kopieren
  • Daten von Backups auf jedes der unterstützten Handys wiederherstellen, welche mit mobilen Software wie MobileTrans, iTunes und BlackBerry Desktop Suite (unterstützt nur BlackBerry Desktop Software V7.0, V7.1. und BlackBerry welches mit OS 7.1 und früheren Versionen läuft) hergestellt wurden
  • Daten von iPhone, iPad und iPod touch permanent löschen

Für die Übertragung muss man jedoch einen PC zur Hilfe nehmen: Die SOftware unterstützt Microsoft Windows 10/8/7/Vista/XP (32- und 64-Bit), empfohlen werden eine CPU mit mindestens 750 MHz, 256 MB RAM sowie 200 MB freier Festplattenspeicher. Angeboten wird „Mein Handy-Umzug“ von Koch Media um rund 40 Euro. (pi/rnf)


Mehr Artikel

Case-Study

Mit KI gegen die Papierflut

90 Prozent aller Arztrechnungen gehen zur Kostenerstattung auch heute noch auf dem Postweg bei den österreichischen Sozialversicherungsträgern ein. Gleichzeitig steigt die Zahl der Erstattungsfälle von Jahr zu Jahr. Ein von der IT-Services der Sozialversicherung (ITSV) und Cloudflight entwickeltes KI-System zur teilautomatisierten Kostenerstattung von Arztrechnungen hilft nun dabei, das eingehende Papierrechnungen digitalisiert und weiterverarbeitet werden. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*