„Wirecard Online Guides“ im neuen Design

Wirecard CEE stellt seine kostenlose Knowledge Base in einem neuen Look&Feel zur Verfügung. [...]

Wirecard Online Guides (c) Wirecard CEE
Wirecard Online Guides

Der Payment Service Provider Wirecard CEE ist ein Tochterunternehmen der Wirecard AG und Kompetenzzentrum für Österreich und die CEE-Märkte (Central and Eastern Europe). Mit 15 Jahren Erfahrung bietet Wirecard CEE Technologien der bargeldlosen Zahlungsabwicklung und Unterstützung bei der Entwicklung internationaler Payment-Strategien. Um das bestmögliche Service bieten zu können, wurden die bestehenden Online Guides nun umgestaltet und modernisiert.

Bei der Knowledge Base handelt es sich um eine kostenlose Support-Plattform von Wirecard CEE, auf der Payment-Interessierte, technische Realisierer, Händler sowie Partner Informationen zu den angebotenen Zahlungsmitteln erhalten. Sie können die Bezahllösungen für Online-Shops, telefonische Bestellungen und weitere Schnittstellen als Demo kostenlos integrieren bzw. testen. Die Demo-Daten für die Integration sowie die technische Anleitung der zur Verfügung gestellten Wirecard Shop Plugins erhalten sie direkt über die Online Guides.

Die neuen Online-Guides bieten:

  • Klare Strukturen
  • Optimierte Usability
  • Einheitliches Look&Feel
  • Unter „What’s new“ finden Sie alle Aktualisierungen in chronologischer Reihenfolge
  • Die Inhalte sind auch für mobile Endgeräte optimiert

Die neuen Online Guides sind hier zu finden. Kunden und Partner können sich wie gewohnt mit Username und Passwort anmelden, neue Benutzer und Interessenten können sich registrieren. (pi)


Mehr Artikel

News

Der Mensch hinter dem Computer

Unter dem Motto „Der Mensch hinter dem Computer“ veranstalteten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 27. November gemeinsam das elfte govcamp vienna. Es diskutierten Vertreter und Vertreterinnen aus Verwaltung, Wissenschaft und NGOs sowie Bürger und Bürgerinnen virtuell über die Zukunft der digitalen Gesellschaft. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*