WLAN-Glocke über das ganze Ötztal

WLAN-Spezialist Loop21 und der Ötztaler LWL-Netzbetreiber Planet Digital haben das Ötztal in eine WLAN-Wolke gehüllt. Neben Zugriff auf das Internet wird die location-based Kommunikationsplattform "Mountainment" angeboten. [...]

WLAN und LBS im Ötztal (c) LOOP21 - PLANET DIGITAL
WLAN und LBS im Ötztal

Von Ötz über Längenfeld bis nach Sölden ist das Tal jetzt mit Wireless Hotspots versorgt. Touristen und Bürger verbinden sich mit dem drahtlosen Netz „Ötztal Free“. Über jeden Internetbrowser finden sie auf der Loop21-Plattform aktuelle Informationen zu den lokalen Events, Wetter, der Ötztal Premium Card, einem Gewinnspiel sowie Gratis-Zugang zu Facebook und Internet.

Die Initiatoren Loop21 (erst kürzlich wurde eine Niederlassung in Innsbruck gegründet) und Planet Digital freuen sich über die bereits hohen Zugriffsraten innerhalb der ersten Wochen. „Eine WLAN-Glocke über ein ganzes Tal – das ist in Österreich einzigartig“, so Manuel Urbanek, Geschäftsführer von Loop21. „Moderne Infrastruktur gekoppelt mit unserer LBS-Software macht das Ötztal zum Vorreiter im Tourismus Österreichs.“

„Wir wollen den Zugang zu lokalen Informationen erleichtern“, erklärt Bruno Wolf, Geschäftsführer von Planet Digital. „So bieten wir modernsten Service in den Ötztaler Gemeinden an. Wir verbinden Gemeinden, Betriebe, Vereine, den Tourismusverband, Attraktionen und Angebote, ganz nach dem Motto: Vom Ötztal fürs Ötztal. Bereits zahlreiche Partner zeigen Interesse an der Nutzung der Kommunikationsplattform.“

Für den Aufbau der WLAN-Wolke wurden den Angaben zufolge „qualitativ hochwertige Outdoor-Access-Points“ gewählt, um ein schnelles und stabiles Netz aufzubauen. Die Anbindung ans Internet realisierte Planet Digital über die lokale LWL-Vernetzung (Lichwellenleiter; Glasfaser), welche der Netzbetreiber vor zehn Jahren im hinteren Ötztal, von Längenfeld über Sölden bis nach Hoch- und Obergurgl, aufgebaut hat. Loop21 implementierte eine Hotspot-Software inklusive der Mountainment-Erweiterung, welche Location-Based-Services über eine web-basierende Plattform ermöglicht. (pi/rnf)


Mehr Artikel

Stijn Bannier, Digital Product Manager, Open API.
News

Air France-KLM erklimmt mit API neue Höhen

Air France-KLM hat mit TIBCO Cloud Integration und TIBCO Cloud Mashery Software eine API-geführte, kundenzentrierte Strategie umgesetzt. Sie verknüpfte ihre riesige Anwendungs- und Datenumgebung, um Partnern, Entwicklern und Endbenutzern ein reibungsloses Erlebnis zu bieten – und dem Unternehmen die Fähigkeit zur agilen Veränderung. […]

Palo Stacho, Mitgründer und Head of Operations bei Lucy Security (c) Lucy Security
Kommentar

Die fünf Mythen von simulierten Phishing-Nachrichten

Das Schweizer Unternehmen Lucy Security hat in einer weltweiten Onlinestudie „Nutzen und Herausforderungen von Cybersecurity-Awareness 2020“ im Juni 2020 Unternehmen nach dem praktischen Nutzen und den Herausforderungen von Cybersecurity-Awareness befragt. Aufgrund dieser Studie räumt Palo Stacho, Mitgründer und Head of Operations bei Lucy Security, mit fünf Mythen auf. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*