Zehn Jahre unit-IT

Das Systemhaus unit-IT feiert an seinem Info Day am 11. September 2013 zugleich sein zehntes Jubiläum. [...]

Karl-Heinz Täubel
Karl-Heinz Täubel

Der Themenbogen des http://www.unit-it.at/Info-Day - external-link>Info Day spannt sich von den Lösungen in der virtuellen Welt in die Erfahrungen in der realen Welt: Mit virtueller und sicherer Datensynchronisation aller Datenendgeräte mit dem Reporting und Monitoring in virtuellen Umgebungen mit der Veeam Management Suite zusammen mit ONE oder mit aktuellstem Managementreporting mit dem die Lösung SAP BusinessObjects mit Web Intelligence neue Wege geht.

Real wird es mit der Anwendungslösung der Optimierung der SAP Change- und Transportmanagementprozesse welches anhand eines Kundenbeispiels gezeigt wird sowie mit dem Erfahrungsbericht  von der Zusammenarbeit der Atos-Mitarbeiter ohne E-Mail-Müll und der erfolgreichen Abwicklung einer Sport-Großveranstaltung, berichtet durch das Österreichische Olympische Comité. Und natürlich darf ein Blick in die Mobility-Zukunft nicht fehlen. Die Berichtserstattung mit SAP Sustainability Performance Management und eine Präsentation über das neue unit-IT Cookie, runden die unit-IT Veranstaltung ab.

Die Veranstaltung bietet weiters die Möglichkeit sich von den Experten der unit-IT-Partner – Cubido, EMC, it-TREND, Motorola Solutions, SAP, Realtech und Veeam – zu individuellen IT-Themen beraten zu lassen.

Karl-Heinz Täubel, Geschäftsführer von unit-IT: „Am unit-IT Info Day geben wir unseren Kunden und Interessenten einen komprimierten Überblick über Neuheiten, Erfahrungsberichte zu innovativen Lösungen, Ideen und Anregungen zur Optimierung bestehender Anwendungen sowie zur Lösung neuer Anforderungen. Und wir nehmen uns wieder genug Zeit für Individualgespräche und zum Netzwerken und natürlich zum Anstoßen auf zehn erfolgreiche Jahre unit-IT.“ (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/zehn-jahre-unit-it/
RSS
Email
SOCIALICON

Mehr Artikel

Der Schlangenroboter kriecht dank Krigiami-Oberfläche.
News

Kriechender Schlangenroboter schafft 20 km/h

Schlangen und Kirigami, die japanische Papierschneidekunst, waren die Vorbilder für eine neuen geländegängigen Roboter. Wenn sich der Schlangenroboter streckt, verwandelt sich seine flache Kirigami-Oberfläche in eine 3D-Struktur, die sich wie eine Schlangenhaut an den Untergrund klammert und vorschiebt, ohne nach hinten wegzurutschen. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*