310.000 Euro Investment für Linzer HR-Tech-Startup TeamEcho

Das Mitarbeiterbefragungstool zeigt ein kontinuierliches Stimmungsbarometer für Führungskräfte. [...]

Die TeamEcho-Gründer David Schellander und Markus Koblmüller. (c) TeamEcho

Das 13-köpfige Team von TeamEcho übertrifft mit seinem Mitarbeiterbefragungs-Tool die eigenen Erwartungen und konnte sich 310.000 Euro Investment von dem österreichischen Startup-Investoren-Netzwerk primeCROWD sichern. Damit werden, neben der Weiterentwicklung des Produktes, vorranging die Sales-Maßnahmen und das Wachstum in der DACH-Region vorangetrieben.

»Wir sehen uns als innerbetriebliches Stimmungsbarometer, das Organisationen darin unterstützt, Fluktuation und Krankenstände zu reduzieren und gleichzeitig die Bindung der einzelnen Mitarbeiter an ihren Arbeitgeber zu erhöhen«, sagt Markus Koblmüller, CEO von TeamEcho. Gemeinsam mit Co-Geschäftsführer David Schellander konnten die bei...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel

ACP wurde nach 2017 auch 2018 erneut Partner of The Year in Österreich.
News

Fortinet zeichnet rot-weiß-rote Top-Partner aus

Im Rahmen seiner Partnerkonferenz PartnerSync hat Fortinet Anfang Juni in Wien seine erfolgreichsten, heimischen Vertriebspartner gekürt. In fünf Kategorien wurden die besten IT-Dienstleister und Lösungsanbieter ausgezeichnet, die sich im vergangenen Jahr durch ihr hohes Engagement für Fortinet sowie ihre Expertise im Bereich Netzwerksicherheit abgehoben haben. […]