573 neue Studienplätze pro Jahr

Die COMPUTERWELT hat mit Berthold Kerschbaumer, Dekan an der Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien an der FH Oberösterreich, über das Studienangebot im IT-Bereich und das Interesse an MINT-Fächern bei Frauen und Mädchen gesprochen. [...]

Berthold Kerschbaumer ist Dekan an der Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien an der FH Oberösterreich in Hagenberg. (c) FH OÖ

Wie beurteilen Sie den aktuellen Fachkräftemangel in Ihrer Region und wie können Sie als Aus- und Weiterbildungsbetrieb Abhilfe schaffen?
Fachkräfte im Bereich der Informatik sind quer durch alle Branchen stark nachgefragt und der regionale als auch der nationale Bedarf ist stetig wachsend. Um mehr Studierende für die Informatik zu gewinnen, bietet die Fakultät verschiedene Organisationsformen der Curricula an. Diese werden berufsbegleitend, berufsermöglichend oder als duales Studium in deutscher oder englischer Sprache organisiert. Die Qualität der 20 Studiengänge am Campus Hagenberg, die uns auch diverse Rankings (CHE, Industriemagazin) wiederholt bestätig haben, bildet die Basis für ein...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel