65 Prozent der Produktionsumgebungen laufen mit veralteten Betriebssystemen

Trend Micro zeigt die Bedrohungen auf, denen Produktionsnetzwerke ausgesetzt sind, die mit veralteter Technologie arbeiten. [...]

Veraltete Systeme sind gegenüber Angriffen verwundbarer. (c) Pixabay
Veraltete Systeme sind gegenüber Angriffen verwundbarer. (c) Pixabay

Der Bericht "Securing Smart Factories: Threats to Manufacturing Environments in the Era of Industry 4.0" beschreibt die Sicherheitsherausforderungen in einer neuen Ära der Produktion, die durch das IoT und zunehmende Vernetzung überall vorangetrieben wird. Produzenten investieren 2019 massiv in die Zusammenführung von traditioneller Betriebstechnik (Operational Technology, OT) und IT-Netzwerken und fügen neue Technologien zu Umgebungen hinzu, die noch immer für über zehn Jahre alte Bedrohungen wie Conficker anfällig sind. "Industrie 4.0 bietet einmalige Möglichkeiten, die Produktivität zu steigern, die Prozesseffizienz zu verbessern und On-Demand-Produktion zu realisieren. Jedoch verändert ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel