Acht Schritte zur optimalen Mainframe-App

Angesichts des massiven Mobility-Trends kommen Mainframes schwer unter Druck. Compuware empfiehlt in einem White Paper acht Best-Practices-Schritte für bessere Leistung von Anwendungen bei gleichzeitig geringeren Kosten durch die Senkung von MIPS. [...]

(c) Compuware
Herbert Gettert

Eine aktuelle Cisco-Studie sagt voraus, dass die mobilen Geräte bereits in diesem Jahr die Weltbevölkerung zahlenmäßig übertreffen werden. Das steile Wachstum des mobilen Markts sowie der gleichsam explodierende Anstieg von App-Downloads üben einen massiven  Einfluss auf Mainframes aus. Denn jedes Mal, wenn jemand sein Smartphone nutzt, wird eine Anfrage an den Mainframe gestellt: Sei es zur Prüfung des Bankkontos, zur Platzbuchung von Flügen oder dem Online-Einkauf. Falls die Anwendungen auf dem Mainframe nicht optimal laufen, führt dies zu unnötiger und kostenaufwendiger Prozessor-Belastung. Ein MIPS-Managementplan sollen Unternehmen adäquat abgestimmte Anwendungen und weniger Fehler garan...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel