Alle Daten in einem System

Mit der Software-Lösung Office Manager DMS vom Softwarebüro Krekeler lassen sich AutoCAD- und Inventor-Zeichnungen, Rechnungsunterlagen und E-Mails in einem Dokumenten-Pool erfassen, verwalten und archivieren. [...]

Neben der reinen Archivierung von Dokumenten bietet ein DMS weitere Werkzeuge für Bau-Unternehmen. (c) pixabay
Neben der reinen Archivierung von Dokumenten bietet ein DMS weitere Werkzeuge für Bau-Unternehmen. (c) pixabay

Die Zeit bleibt nicht stehen und auch Bauunternehmen sind gezwungen, sich den Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen. Wer das nicht tut, setzt seine Wettbewerbsfähigkeit aufs Spiel. Die digitale Bauakte – intuitiv archiviert und verwaltet in einem Dokumentenmanagementsystem (DMS) – ist deshalb von großem Nutzen und birgt zudem enorme Einsparpotentiale. Denn neben der reinen Archivierung von Dokumenten bietet ein DMS eine Menge nützlicher Werkzeuge, mit denen Bau-Unternehmen Arbeit und Zeit sparen können. Die digitale Bauakte umfasst alle einem Bauprojekt zugehörige Dokumente, auf die berechtigte Mitarbeiter jederzeit zugreifen können.

Noch sind Papierdokumente nicht ausgestorben...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel

(c) MariaDB
Whitepaper

Open-Source-Datenbanken für Unternehmen: MariaDB vs. Oracle MySQL vs. EnterpriseDB

In diesem Whitepaper vergleichen wir die Datenbanken von MariaDB, Oracle und EnterpriseDB: MariaDB TX, MySQL Enterprise Edition und EnterpriseDB Postgres Platform. Zunächst vergleichen wir di Geschäftsmodelle und Lizenzen und gehen dann genauer auf die folgenden Datenbankfunktionen ein: Notfallwiederherstellung, Hochverfügbarkeit, Sicherheit, Firewall, Leistung und Skalierbarkeit, Entwicklung, Oracle-Kompatibilität […]