Am Puls der digitalen Zeit

Das Software Competence Center Hagenberg (SCCH) konzentriert sich in seiner Forschung auf die beiden Standbeine Data & Software Science. Die COMPUTERWELT hat mit Geschäftsführer Klaus Pirklbauer über aktuelle Projekte gesprochen. [...]

Klaus Pirklbauer ist CEO des Software Competence Center Hagenberg. (c) Software Competence Center Hagenberg
Klaus Pirklbauer ist CEO des Software Competence Center Hagenberg. (c) Software Competence Center Hagenberg

Welche Projekte gibt es zu den aktuellen Trendthemen Industrie 4.0 und künstliche Intelligenz beziehungsweise deren Verzahnung?

Der Großteil der Partnerunternehmen kommt aus der produzierenden Industrie. Die gemeinsamen Projekte haben mit Digitalisierung zu tun und sind damit im Themenfeld Industrie 4.0 angesiedelt. Im Bereich Software Science entwickeln wir Methoden und Werkzeuge für den Umgang mit der steigenden Menge, Größe und Komplexität von Software im Maschinenbau sowie der Vernetzung. Zusätzlich kommen steigende Qualitätsanforderungen dazu, die neue Methoden im Softwaretest verlangen. Die geforderte Variabilität der Produkte und Maschinen spiegelt sich auch stark in der Konfigurie...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Unnötige Unterbrechungen durch zunehmenden E-Mail-Verkehr schädigen die Führungskompetenz. (c) pixabay
News

Mails verringern Produktivität von Managern

Der Versuch, dem E-Mail-Verkehr Herr zu werden, lenkt Führungskräfte zu sehr von wichtigen Tätigkeiten ab, reduziert ihre Produktivität und hat negative Folgen auf ihre Führungskompetenz. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Michigan State University (MSU). Demnach brauchen Manager pro Arbeitstag rund 90 Minuten, um sich von E-Mail-Unterbrechungen zu erholen. […]

Laboranlage zur Herstellung von Natriumpulver an der Pudue University. (c) Purdue University
News

Forscher kommen Natrium-Batterie näher

Wissenschaftler der Pudue University haben auf dem Weg vom Lithium-Ionen- hin zum Natrium-Ionen-Akku einen Meilenstein erreicht und alte Probleme gelöst. Denn beim Laden gingen bisher Ionen verloren, sodass der Wirkungsgrad sank. Zudem reduzierte sich die Kapazität durch Selbstentladung. […]