Am Schalthebel der Transformation

Die Pandemie hat im allgemeinen Diskurs klar gemacht, wie wichtig die Rolle der Value-Added-Distribution (VAD) ist. Aus der Floskel »Mehrwert schaffen« wurde gleichsam über Nacht die Triebfeder für ein breites Lösungsspektrum in Krisenzeiten und darüber hinaus. [...]

Die Pandemie hat im allgemeinen Diskurs klar gemacht, wie wichtig die Rolle der Value-Added-Distribution (VAD) ist.(c) Adobe iStock/olly

ie in vielen anderen Bereichen des Lebens hat die Krise auch in der IT-Branche die Stärken und Schwächen von Systemen, Lösungen bis hin zu einzelnen Unternehmen und Akteuren deutlich hervortreten lassen. Zudem hat sie eindrucksvoll gezeigt, welche Bedeutung die Distribution im Gesamtökosystem etwa als Dreh- und Angelpunkt für wesentliche Teile der Wirtschaft spielt – beginnend bei der Business Continuity bis zur Herausforderung, auf sich schnell ändernde Situationen entsprechend reagieren zu können.

Perfekt vorbereitet war jedoch auch die Value-Added-Distribution nicht. »Als VAD befanden wir uns wie nahezu jedes Unternehmen zunächst in einer Ausnahmesituation, denn es gab für ein Szenari...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel