„Analytics birgt riesiges Potenzial“

SAS hat mit Paradise Found ein Machine-Learning-Projekt gestartet, das Kunden und Partnern die komplexe Thematik auf spielerische Art und Weise näher bringt. DACH Vice President Patric Märki hat mit der COMPUTERWELT über den schönsten Ort auf Erden gesprochen. [...]

Patric Märki ist Vice President für die DACH-Region bei SAS. © SAS
Patric Märki ist Vice President für die DACH-Region bei SAS. © SAS

Was sind im Zeitalter der Digitalisierung die spannendsten und aktuellsten Themen, mit denen sich SAS beschäftigt und welche Themen werden zurzeit von den Kunden am stärksten nachgefragt?Wir beschäftigen uns in diesen Tagen mit sehr vielen Dingen. Aus sehr unterschiedlichen Gründen. Sie haben die Digitalisierung angesprochen. Das ist kein Zukunftsszenario mehr, sondern gelebte Realität. Und zwar in allen Branchen, wenn auch mit unterschiedlicher Geschwindigkeit. Unsere Kunden haben hier sehr viele Potenziale, die sie gerade angehen oder angehen möchten. Kunden wollen in erster Linie Innovation herbeiführen. Egal ob das mit disruptiven Geschäftsmodellen passiert oder mit konventionellen.
All ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel