Auf dem Weg zur Wirklichkeit 2.0

Während in den großen Hallen die Photokina über die Bühne lief, veranstaltete die Kölnmesse im Congress Center Nord die erste Digility-Konferenz. Hier trafen sich die Top-Leute der AR- und VR-Branche und erörterte die Zukunft dieser Technologien. [...]

Eintauchen in eine andere Welt: Endlich fliegen können – dank Virtual Reality. (c) Kölnmesse
Eintauchen in eine andere Welt: Endlich fliegen können – dank Virtual Reality.

Am 23. und 24. September fand in Köln die erste Digility-Konferenz zum Thema Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) statt. Mit über 1.000 Teilnehmern und 70 Sprechern, die das Thema von technischer, wirtschaftlicher und künstlerischer Seite ausleuchteten, legte die Konferenz einen erfolgreichen Start hin.
Eröffnet wurde die erste Digility mit einem Vortrag von Alysha Naples, die ehemals bei Magic Leap für User-Experience- und Interaction-Design zuständig war. In ihrem Vortrag sprach sie über das Zusammenführen der digitalen und analogen Welt mittels VR- und AR-Technik. Derzeit sei das Design für die meisten VR-Anwendungsszenarien noch sehr spekulativ, da man noch nicht genau wisse, ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Schlechte Arbeitsbedingungen schaden Freelancern. (c) pixabay
News

Gig-Economy gefährdet das Wohlbefinden

Die digitale Gig-Economy, in der Freelancer über Vermittlungsplattformen Aufträge finden, boomt weltweit. Doch oft sehr schlechte Arbeitsbedingungen gefährdeten auf Dauer das Wohlbefinden der Auftragsarbeiter, warnt eine aktuelle Studie der Universität Oxford. […]