„Aufholbedarf speziell bei Security“

Das SAP-Systemhaus unit-IT agiert mit einem klaren Branchenfokus: Das Linzer Unternehmen serviciert österreichweit Kunden im Industrieumfeld. Geschäftsführer Karl-Heinz Täubel im COMPUTERWELT-Interview. [...]

Ihre Sicht auf den IKT-Standort Oberösterreich?Karl-Heinz Täubel: Zwei wichtige Komponenten prägen den IKT-Standort Oberösterreich: Zum einen besticht der Wirtschaftsstandort durch bestens ausgebildete Fachkräfte im Bereich IT – dies liegt auch an den herausragenden Ausbildungsstätten wie der Johannes Kepler Universität und der FH Hagenberg. Zum anderen ist der Mittelstand das Rückgrat der Wirtschaft in Oberösterreich. Die KMU, die in den verschiedensten Branchen vertreten sind, bieten in Oberösterreich ein hervorragendes Kooperationsumfeld. Die unit-IT – auf den österreichischen Mittelstand fokussiert – ist hier natürlich bestens aufgehoben. Wo gibt es Aufholbedarf?Durch die sich laufend än...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Auf Einladung von Huawei Technologies Austria besuchten auch mehr als 30 Partner und Kunden von mehr als 15 österreichischen Kooperationsunternehmen das Fach-Event in Shanghai. (c) Huawei
News

Huawei Connect 2018: Mit KI zur Smart City

Mitte Oktober 2018 fand in Shanghai die Technologie-Fachmesse „Huawei Connect“ mit Fokus auf Künstliche Intelligenz und smarte Stadtentwicklung statt. Mehr als 30 Kunden und Partner von rund 15 österreichischen Kooperationsunternehmen folgten der Einladung von Huawei Austria und erhielten tiefe Einblicke in die neuesten Technologien – von der „Reisinnovation“ bis zum urbanen Nervensystem. […]

Ein Feldexperiment mit 430 Studenten zeigt von Frauen häufig aufopferndes Verhalten als große Motivationsstütze. (c) pixabay
News

Chefinnen bringen Teams zu Höchstleistungen

Frauengeführte Arbeitsgruppen erzielen bessere Prüfungsergebnisse. Trotzdem beurteilen männliche Team-Mitglieder die Führungsleistung von Frauen schlechter. Zu diesem Schluss kommen Forscher des Bonner Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) in ihrer neuen wissenschaftlichen Erhebung. […]