Baubranchen-Knowhow von Kapsch

Was kann sich die Baubranche von Kapsch BusinessCom erwarten? Sehr viel. Der ehemalige Systemintegrator und heutige Digitalisierungsspezialist bietet eine Reihe smarter Lösungen: von erprobter Sensorik bis zu innovativer Software. [...]

Jochen Borenich, COO von Kapsch BusinessCom, über Innovationen im Bausektor. (c) Erich Reismann
Jochen Borenich, COO von Kapsch BusinessCom, über Innovationen im Bausektor. (c) Erich Reismann

Optische Sensorik ist einer der Grundpfeiler von Kapsch TrafficCom. Ein Anwendungsbeispiel ist die automatische Nummernschilderkennung, die unter allen Bedingungen funktionieren muss, egal bei welchen Licht- und Wettersituationen, bei jeder Geschwindigkeit und egal wie hoch der Verschmutzungsgrad ist. »Wir sind draufgekommen, dass sich das Knowhow, das wir in der Kapsch Gruppe haben, in anderen Geschäftsbereichen nutzen lässt, als ursprünglich geplant«, sagt Jochen Borenich, COO der Kapsch BusinessCom. »Wir haben zum Beispiel eine Anfrage aus der Industrie erhalten, ob sich die Qualität eines Ziegels automatisiert messen lässt. Keine leichte Aufgabe, hier Sensoren einzubauen, denn das Produk...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel