Bis 2020 sollen mehr als 1,7 Millionen neue Industrieroboter installiert werden

World-Robotics-Report 2017: Diskutiert werden Leasingmodelle, um die Akzeptanz bei KMUs zu beschleunigen. [...]

Der Markt für Cloud-Robotik soll Analysten zufolge rasch wachsen.
 © Fotolia/zapp2photo
Der Markt für Cloud-Robotik soll Analysten zufolge rasch wachsen. © Fotolia/zapp2photo

Bis 2020 soll sich der weltweite Bestand an Industrierobotern von rund 1.828.000 Einheiten (2016) auf 3.053.000 Einheiten erhöhen, so der World-Robotics-Report 2017, der vor kurzem von der International Federation of Robotics (IFR) veröffentlicht wurde. Die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate beträgt demnach 14 Prozent (2018 bis 2020). Der operative Roboterbestand in Asien und Australien wird im Jahr 2017 voraussichtlich um 16 Prozent, in Amerika um neun und in Europa um sieben Prozent steigen. Deutschland ist der fünftgrößte Robotermarkt der Welt und der mit Abstand größte in Europa. Der Anteil der jährlichen Neuinstallationen betrug 2016 36 Prozent des gesamten Roboterumsatzes in Eur...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel