Brother recycelt gebrauchte Tonerkartuschen

Obwohl das aufwendige Recyclingverfahren für den Druckerhersteller brother ein Verlustgeschäft ist, werden im slowakischen Krupina über eine Million alter Tonerbehälter aus ganz Europa zurückgeholt und wiederverwertet. Die Tendenz ist stark steigend. [...]

brother hat im slowakischen Krupina ein Werk für Produktion und gleichzeitig auch Recycling gebrauchter Tonerkartuschen errichtet. (c) brother
brother hat im slowakischen Krupina ein Werk für Produktion und gleichzeitig auch Recycling gebrauchter Tonerkartuschen errichtet.

Der japanische Druckerhersteller brother hat im slowakischen Krupina ein Werk für Produktion und gleichzeitig auch Recycling gebrauchter Tonerkartuschen von Laser-Printern für den zentraleuropäischen Markt errichtet und ausgewählte Journalisten zu einem Rundgang in die Anlage eingeladen. Kern des Werkes, das in den letzten Jahren stark erweitert wurde, ist der aufwendige Wiederaufbereitungsprozess gebrauchter Tonerkartuschen, die nach umfangreicher Prüfung, eventuell nötigen Teiletausch und der Wiederbefüllung als neuwertig erneut in den Verkehr gebracht werden.Die gebrauchten Kartuschen werden entweder von Kunden über das von brother aufgebaute Rücksendesystem zurück­gesendet oder werden vo...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Atos übernimmt SEC Consult

Atos übernimmt die SEC Consult Group, einen internationalen Anbieter von Cybersecurity-Beratungsdienstleistungen. Die Akqusition soll die Position von Atos bei Cybersecurity Services in der DACH-Region stärken. SEC Consult wiederum kann in zusätzliche Märkte expandieren und global einen neuen Kundenstamm aufbauen. […]