Budgetplanung auf Projektebene

Mit der Einführung von SAP Portfolio and Project Management (SAP PPM) will Wien Energie unter anderem Projekte mit den Finanzinformationen aus dem ERP-System zusammenführen, sodass etwa flexiblere Budgetplanungen möglich sind. [...]

Abfallbehandlungsanlage Spittelau in Wien. © Wien Energie / Foto by Hofer
Abfallbehandlungsanlage Spittelau in Wien. © Wien Energie / Foto by Hofer

Bei Wien Energie stehen insbesondere die E-Mobility und die dezentrale Stromerzeugung sowie Energiedienstleistungen im Vordergrund. Damit hier Chancen rechtzeitig erkannt werden und daraus erfolgreiche Projekte entstehen, benötigte das Unternehmen einen Gesamtüberblick über alle Projektvorschläge und laufende Projekte. Nur so können auch die vorhandenen Budgets und Ressourcen optimal eingesetzt werden. Deshalb entschied sich Wien Energie für die Einführung von SAP Portfolio and Project Management (SAP PPM). Es sollte zum einen das relativ komplexe Gesamtportfolio auf Basis der Organisationsstruktur abgebildet werden, das sich in unterschiedliche Projektarten wie Bau- und Instandhaltung, IT-P...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel