Cybersecurity morgen

Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Antivirus-Pionier Eugene Kaspersky über die Sicherheit Österreichs. [...]

(c) Wolfgang Franz

Auf Einladung des Kuratoriums Sicheres Österreich (KSÖ) diskutierten Eugene Kaspersky, Gechäftsführer von Kaspersky Lab, und Bundesministerin Johanna Mikl-Leitner bei einer Presseveantsaltung in Wien über die Cyber-Sicherheitsherausforderungen der Zukunft. Der russische Experte spannte den Bogen seiner Ausführungen von den ersten Hackern, die auf der Suche nach Selbstbestätigung waren, über das Bedrohungsbild "Internet of Threats", so seine Verballhornung des Begriffs "Internet of Things", bis zur Spionagekampagne "Darkhotel", bei der geschäftsreisende via Hotel-WLAN angegriffen werden. Unterm Strich: Seit vielen, vielen Jahren kämpfen Einzelpersonen, Unternehmen und öffentliche Organisation...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

TeamViewer kauft Linzer Xaleon

Das 2018 gegründete Linzer SaaS-Unternehmen Xaleon (vormals Chatvisor) wurde an das DAX-Unternehmen TeamViewer verkauft. Das Customer-Engagement-Lösung für mehr Kundenzufriedenheit ist dem Käufer einen zweistelligen Millionenbetrag zuzüglich eines signifikanten vierjährigen Cash-Earn-Outs wert. […]