Cybersicherheit: Gemeinsame EU-Regeln

80 Prozent der europäischen Unternehmen haben im vergangenen Jahr mindestens einen Vorfall im Bereich Cybersicherheit erlebt. Damit war es höchste Zeit, in Sachen Cybersecurity zusammenzurücken und gemeinsame Strategien auszuarbeiten. [...]

(c) Grecaud Paul - Fotolia.com

Firmen, die wesentliche Dienste wie zum Beispiel im Energie-, Verkehrs-, Banken- und Gesundheitsbereich anbieten oder Internetdienste wie Suchmaschinen oder Cloud-Dienste, werden Maßnahmen ergreifen müssen, um ihre Widerstandsfähigkeit gegen Cyberangriffe zu verbessern. Darauf zielen die ersten EU-weiten Vorschriften für Cybersicherheit ab, die das Parlament Anfang Juli angenommen hat.Die Festlegung gemeinsamer Cybersicherheitsstandards und Verstärkung der Zusammenarbeit zwischen EU-Ländern werden Unternehmen dabei unterstützen, sich zu schützen, und ebenso dabei helfen, Angriffe auf die verknüpften Infrastrukturnetze der EU-Mitgliedstaaten zu vermeiden. Die neuen EU-Vorschriften legen verbi...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel