Das muss BI-Software in Zukunft bieten

Die Anforderungen der Anwender an Verständlichkeit und Darstellung steigen parallel zur Datenflut. Kein Wunder also, dass BI-Fähigkeiten verstärkt Eingang in Business Software und Branchenlösungen finden. [...]

Tools für Business Intelligence (BI) bieten einzigartige Analysefähigkeiten und ansprechende grafische Darstellung. Für den Softwaremarkt heißt das, die Hersteller müssen sich auf einen neuen Bedarf einstellen. Die Nachfrage nach Business Intelligence  als modulares OEM Add-on wächst –  und zwar unabhängig davon, ob BI in einer Paketlösung integriert oder als Zusatzmodul angeboten wird.Ein Softwareanbieter könnte jetzt auf die Idee kommen, die BI-Komponente selbst zu entwickeln – Programmierer und Know-how gibt es ja schließlich. Doch gute Argumente widersprechen diesem Ansatz: OEM, also die Integration von spezialisierter Analysesoftware eines BI-Herstellers, verspricht niedrigere Entwicklu...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Der Handel leidet unter massiven Angriffen von Cyberkriminellen. (c) pixabay
Kommentar

Datenschutzverletzungen – Regel statt Ausnahme für den Handel?

Inzwischen greift die digitale Transformation in vielen Bereichen, nicht zuletzt im Handel. Die Branche leidet unter massiven Angriffen von Cyberkriminellen unterschiedlicher Couleur, nicht zuletzt auch unter Angriffen, die von staatlicher Seite aus unterstützt werden. Das Ziel sind insbesondere persönliche Informationen der Kunden, Kreditkartendaten oder Bankinformationen. […]