Das Risiko mit der Schatten-IT

Die Nutzung von Cloud-Diensten von Drittanbietern wie Dropbox und Co. durch die Mitarbeiter birgt große Risiken für Unternehmen. Laut einer Studie stellen Mitarbeiter in wichtigen Positionen das größte IT-Sicherheitsrisiko dar. [...]

Bei Mitarbeitern beliebte Cloud-Dienste bergen nach wie vor große Risiken für Unternehmen. (c) Rumkugel - Fotolia.com
Bei Mitarbeitern beliebte Cloud-Dienste bergen nach wie vor große Risiken für Unternehmen.

Mehr als die Hälfte der Angestellten in europäischen Unternehmen nutzen Cloud-Anwendungen für ihre Arbeit. Auch wenn sie nicht von der IT-Abteilung bereitgestellt wurden, sind Cloud-Anwendungen häufig nicht eindeutig untersagt und werden für Unternehmensprozesse eingesetzt. Auf diese Weise gehen Mitarbeiter jedoch oft unwissentlich – oder absichtlich – unangemessen mit sensiblen betrieblichen Informationen um. Sie teilen diese mit Dritten oder speichern sie außerhalb der abgesicherten Unternehmensanwendungen. Schatten-IT bleibt damit eines der Hauptrisiken für Unternehmen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung, die von Blue Coat Systems durchgeführt wurde.Ein wesentlicher Treiber für de...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Der Handel leidet unter massiven Angriffen von Cyberkriminellen. (c) pixabay
Kommentar

Datenschutzverletzungen – Regel statt Ausnahme für den Handel?

Inzwischen greift die digitale Transformation in vielen Bereichen, nicht zuletzt im Handel. Die Branche leidet unter massiven Angriffen von Cyberkriminellen unterschiedlicher Couleur, nicht zuletzt auch unter Angriffen, die von staatlicher Seite aus unterstützt werden. Das Ziel sind insbesondere persönliche Informationen der Kunden, Kreditkartendaten oder Bankinformationen. […]