Das Who is Who der heimischen IT

Mitte November fand in Loipersdorf der 10. CIO Kongress von LSZ Consulting statt. 250 CIO und insgesamt 450 Teilnehmer konnten sich an drei Tagen informieren und vor allem austauschen. [...]

Mitte November fand in Loipersdorf der 10. CIO Kongress von LSZ Consulting statt. (c) LSZ Consulting
Mitte November fand in Loipersdorf der 10. CIO Kongress von LSZ Consulting statt.

Die wichtigsten IT-Vertreter der heimischen Wirtschaft drei Tage lang an einen abgeschiedenen Ort zu bitten und eine derart hohe Quantität, aber vor allem Qualität der Kongressteilnehmer zu erzielen, sagt eigentlich schon alles über die Relevanz der Veranstaltung für Österreichs CIO und IT-Leiter. "Wir haben den Ort bewusst gewählt und nicht etwa Wien, weil wir wollten, dass die Teilnehmer auch nach dem Tagesprogramm zusammenbleiben und sich austauschen kÖnnen, erklärt LSZ-Consulting-Geschäftsführer Alexander Loisel. Auch das Kongresskonzept ist einzigartig: "Wir verfolgen einen demokratischen Ansatz. Die Teilnehmer suchen sich im Vorfeld die Themen aus und bekommen daher nur Arbeitskreise g...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel