Den Mutigen gehört die Welt im Fluss

Rund 9.000 Besucher kamen zur VMworld nach Barcelona, um die Neuerungen in den Bereichen Software Defined Data Center, Hybrid Cloud und Enduser Computing in sich aufzunehmen. Zentrale Botschaft des Mega-Events: Panta rhei – IT inklusive. [...]

Barcelona 2014: In einer liquiden Welt braucht es schnelle und mutige Entscheidungen. Der Virtualisierungsspezialist will dafür eine Plattform ohne Einschränkungen liefern. (c) Wolfgang Franz
Barcelona 2014: In einer liquiden Welt braucht es schnelle und mutige Entscheidungen. Der Virtualisierungsspezialist will dafür eine Plattform ohne Einschränkungen liefern.

Die ganze Welt ist im Fluss, Grenzen verschwimmen, bis vor kurzem noch unumstößliche Erklärungen, wie das Business funktioniert, geraten ins Wanken. So und teils noch drastischer beschreiben VMwares Verantwortliche die Geschäftswelt von heute. Als Gegenmodell beschwört CEO Pat Gelsinger eine "brave new IT" – kein unbedingt glücklich gewähltes Motto, da es unwillkürlich Aldous Huxleys berühmten Roman Brave New World – dt. "Schöne neue Welt" – in Erinnerung ruft, und mit ihr die wenig verheißungsvolle Zukunft in einem totalitären Weltstaat – NSA lässt grüßen.Gelsingers Vision hat mit Huxleys Science Fiction natürlich nichts am Hut. Sein Credo lautet schlicht und einfach "Habe Mut!": Mut bei ge...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel