Die besten Arbeitgeber Österreichs

Das Great Place to Work Institut und das Arbeitgeber-Bewertungsportal kununu haben ihre aktuellen Rankings von Österreichs besten Arbeitgebern präsentiert. Im "War for Talents" bemühen sich die heimischen IT-Unternehmen sehr, wie der kununu-Seriensieger Catalysts beweist. [...]

(c) Fotolia

Zum bereits 14. Mal hat das Forschungsinstitut Great Place to Work "Österreichs Beste Arbeitgeber" ausgezeichnet. 37 Unternehmen dürfen diesen Titel nun tragen. Insgesamt nahmen 73 Betriebe an dieser Benchmarkstudie teil. Die diesjährigen Ergebnisse repräsentieren insgesamt 35.000 Mitarbeitende. Neben der Bewertung der durchgeführten Personalmaßnahmen ist zu zwei Drittel die Befragung der Mitarbeiter entscheidend: "Das bedeutet, dass es vor allem die Mitarbeitenden sind, die darüber bestimmen, ob ein Unternehmen ein ausgezeichneter ›Bester Arbeitgeber‹ wird oder nicht", so die Great Place to Work Geschäftsführerin Doris Palz.Die ausgezeichneten Unternehmen sind in allen Befragungsergebnissen...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Auf Einladung von Huawei Technologies Austria besuchten auch mehr als 30 Partner und Kunden von mehr als 15 österreichischen Kooperationsunternehmen das Fach-Event in Shanghai. (c) Huawei
News

Huawei Connect 2018: Mit KI zur Smart City

Mitte Oktober 2018 fand in Shanghai die Technologie-Fachmesse „Huawei Connect“ mit Fokus auf Künstliche Intelligenz und smarte Stadtentwicklung statt. Mehr als 30 Kunden und Partner von rund 15 österreichischen Kooperationsunternehmen folgten der Einladung von Huawei Austria und erhielten tiefe Einblicke in die neuesten Technologien – von der „Reisinnovation“ bis zum urbanen Nervensystem. […]

Ein Feldexperiment mit 430 Studenten zeigt von Frauen häufig aufopferndes Verhalten als große Motivationsstütze. (c) pixabay
News

Chefinnen bringen Teams zu Höchstleistungen

Frauengeführte Arbeitsgruppen erzielen bessere Prüfungsergebnisse. Trotzdem beurteilen männliche Team-Mitglieder die Führungsleistung von Frauen schlechter. Zu diesem Schluss kommen Forscher des Bonner Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) in ihrer neuen wissenschaftlichen Erhebung. […]