Die fünf größten BI-Mythen

BI-Experte arcplan: Fragwürdiger Return on Investment, Blockieren der IT oder Big-Data-Muss gehören zu den hartnäckigsten Irrtümern. Wer erfolgreich bleiben will, sollte auf innovative BI-Lösungen nicht verzichten. [...]

(c) alphaspirit - Fotolia.com

Obwohl Business Intelligence  bereits seit Jahren ein wichtiges Thema in Unternehmen ist, halten sich noch immer einige Irrtümer und Mythen hartnäckig. Gerade bei der Implementierung von BI-Lösungen blockieren viele dieser Fehleinschätzungen den Freigabeprozess. Die Konsequenz: Viele Projekte scheitern. Ursache dafür ist meist eine Mischung aus falschen Informationen und fehlendem Wissen. Bevor eine BI-Lösung ausgewählt wird, sollten die Verantwortlichen klären, wofür das System konkret gebraucht wird. Nur wenn dieses auch zum Unternehmen und den gestellten Anforderungen passt, können mit Hilfe der vorhandenen Daten die richtigen Entscheidungen getroffen werden. Der BI-Spezialist arcplan rät...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Der Handel leidet unter massiven Angriffen von Cyberkriminellen. (c) pixabay
Kommentar

Datenschutzverletzungen – Regel statt Ausnahme für den Handel?

Inzwischen greift die digitale Transformation in vielen Bereichen, nicht zuletzt im Handel. Die Branche leidet unter massiven Angriffen von Cyberkriminellen unterschiedlicher Couleur, nicht zuletzt auch unter Angriffen, die von staatlicher Seite aus unterstützt werden. Das Ziel sind insbesondere persönliche Informationen der Kunden, Kreditkartendaten oder Bankinformationen. […]