Die IBM-Sicht von Cloud und Big Data

Die Trendthemen Cloud und Big Data stehen auch bei Big Blue auf der Prioritätenliste, hat sich doch das Unternehmen in den letzten Jahren von einem Hardwarehersteller zu einem IT-Dienstleister gewandelt und sein Business-Modell massiv geändert. Am 2. Juli veranstaltete der oberösterreichische IT-Cluster im Haus der Energie Oberösterreich den "IT SUMMIT 2014". Dabei hatte die COMPUTERWELT die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Christian Klezl, der bei IBM die weltweite Verantwortung für Cloud Solution Sales hat. [...]

Christian Klezl
Christian Klezl

Warum gibt es trotz der Vorteile von Cloud Computing noch immer viele Vorbehalte seitens der Anwender?Christian Klezl: Weil Cloud Computing einen Paradigmenwechsel darstellt, wie IT-Infrastruktur und Software geliefert und verwendet werden. Bisher haben die IT-Abteilungen in den Firmen Hardware, Software und spezielle Applikationen gekauft oder selbst entwickelt. Das Cloud-Computing-Modell ist die natürliche Evolution weg von diesem Ansatz hin zu einer Bereitstellung von Services, egal ob es sich dabei um Infrastruktur, Plattformen oder Software handelt.Die Cloud wäre gerade für KMU ohne große IT-Abteilung interessant. Was hält diese Firmen davon ab, mehr Cloud-Services zu verwenden? Erstens...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel