»Die Kunden sind auf der ganzen Welt«

Socionext ist 2015 aus einer Fusion des LSI-Geschäftes von Fujitsu und Panasonic entstanden. Die COMPUTERWELT hat mit Reinhard Füricht, Director Software Solutions in Österreich, über die Ausrichtung und das neue Portfolio des Unternehmens gesprochen. [...]

Reinhard Füricht ist Director Software Solutions und Site Manager von Socionext Embedded Software Austria in Linz. © Socionext
Reinhard Füricht ist Director Software Solutions und Site Manager von Socionext Embedded Software Austria in Linz. © Socionext

Was sind die Ziele des neu geschaffenen Unternehmens und wie will man sich am Markt positionieren?Socionext mit Sitz in Japan hat sich auf die Herstellung von System-on-Chips-Lösungen in den Bereichen Imaging, Networking und Computing spezialisiert. Die Kunden sind dabei auf dem gesamten Weltmarkt zu finden. Socionext Embedded Software Austria mit Sitz in Linz ist Teil der Unternehmensgruppe, agiert jedoch eigenständig. Wir haben uns mit unserem Kernprodukt CGI Studio auf den Bereich HMI Software für Embedded Systems spezialisiert. Das sind autonome Systeme in speziellen Anwendungsbereichen wie etwa Automotive Human-Machine-Interfaces (HMI). Unsere Zielmärkte sind dabei der Automotive-Bereic...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel