Die Zukunft des digitalen Lernens

Diesen Jänner ging die bedeutende europäische Messe für (digitales) Lernen, die LERNTEC in Karlsruhe, zum 25. Mal über die Bühne. Aus diesem Anlass wurden Bildungsexperten befragt, wie sie die Zukunft des digitalen Lernens bis zum Jahr 2025 sehen. [...]

7.500 Fachbesucher und Kongressteilnehmer aus über 25 Ländern informierten sich auf der LERNTEC in Karlsruhe über digitale Lernlösungen. (c) Messe Karlsruhe- und Kongress-GmbH
7.500 Fachbesucher und Kongressteilnehmer aus über 25 Ländern informierten sich auf der LERNTEC in Karlsruhe über digitale Lernlösungen.

Vom 24. bis 26. Jänner präsentierten in Karlsruhe 257 Aussteller (2016 waren es noch 233) den über 7.500 Fachbesuchern der LERNTEC ihre Lehr- und Lernprodukte und -lösungen. Damit konnte sich die Messe, die 2017 ihr 25-jähriges Bestehen feierte, weiterhin als bedeutendste europäische Messe zum Thema Digitales Lernen behaupten. Anstatt das Vierteljahrhundert LERNTEC mit Rückblicken zu zelebrieren, wollte die Veranstalterin, die Karlsruhe Messe- und Kongress-GmbH, lieber die Zukunft des Digitalen Lernens erforschen und befragte mit Hilfe des mmv Marktforschungsinstituts 68 ausgewiesene Bildungsexperten aus allen Bildungsbereichen und der Bildungspolitik zu ihrer Einschätzung von Trends und Ent...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

Es liegt in der Verantwortung der Unternehmensleitung, ihre IT-Teams mit entsprechenden Lösungen, Fähigkeiten und Verantwortlichkeiten auszustatten. (c) contrastwerkstatt - Fotolia
Kommentar

Wie Unternehmen auch nach der Krise die optimale Customer Experience erzielen

Der Druck auf IT-Abteilungen steigt: Sie sind weiterhin dafür verantwortlich, die reibungslose Funktionsfähigkeit von IT-Infrastrukturen und Anwendungen sowie IT-Sicherheit zu gewährleisten. Dies ist nötig, um nicht nur der verstreuten Belegschaft eine zufriedenstellende Digital Experience zu bescheren, sondern auch, um den sich verändernden Kundenerwartungen gerecht zu werden. […]